buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Passagier 23 zum Gewinner des HörKules 2016 gewählt

Seit gestern, dem 8. März 2016 ist der Gewinner des Hörbuch-Publikumspreise HörKules® bekannt. Der Preis – gestiftet von der Buchwerbung der Neun (München) als Herausgeber des HörBuch-Magazins für den Buchhandel – wurde am 8. März 2016 im Rahmen der WDR-Gala zum Deutschen Hörbuchpreis in Köln verliehen.

Die Gewinner des HörKules 2016

Bereits als Buch ein überragender Erfolg, wurde der spannende Thriller von  Sebastian Fitzek „Passagier 23“ von der Hörbuch-Community nun auch in der brillanten Hörbuch-Interpretation von Simon Jäger gefeiert und mit dem HörKules 2016 belohnt (Audible, Lübbe Audio).

Der zweite und dritte Platz des HörKules 2016 gingen an…

Der zweite Platz ging an die Hörbuchproduktion „Theodor Storm Gruselkabinett – Der Schimmelreiter“. Gesprochen wird die Produktion von Titania Medien von Johannes Raspe, Peter Weis und Horst Naumann. Last but not least der dritte Platz für die Hörbuchproduktion des DAV Hörbuchverlages „Zwetschgendatschikomplott“ von Rita Falk gesprochen Christian Tramitz.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Passagier 23 zum Gewinner des HörKules 2016 gewählt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller