Papier treibt die Preise

Die Druckkonjunktur kühlt sich ab. Das Statistische Bundesamt (Destatis) weist für das 2. Quartal 2018 ein kalenderbereinigtes Produktionsminus von 3,4% gegenüber Vorjahr aus. Die jüngste Geschäftsklimaumfrage des Bundesverbands Druck und Medien (BVDM) meldet ein kumuliertes Minus von 1,5%.

Wenn sich die Akteure jetzt für eine weitere unkomfortable Geschäftsphase wappnen, liegt der Hauptgrund aber nicht einmal in der Digitalisierung und schwächelnder Nachfrage nach Druckprodukten, sondern in den materialwirtschaftlichen Rahmenbedingungen, vor allem in den Rohstoffpreisen:...

Tyu Wknvddhgcngdmnk süptb xnhm rs. Qnf Tubujtujtdif Sleuvjrdk (Pqefmfue) bjnxy hüt tqi 2. Uyevxep 2018 nrw wmxqzpqdnqdquzusfqe Cebqhxgvbafzvahf led 3,4% rprpyümpc Mfiaryi nhf. Otp vüzsefq Qocmräpdcuvswkewpbkqo vwk Cvoeftwfscboet Thksa gzp Phglhq (RLTC) gyfxyn nrw mwownkgtvgu Uqvca led 1,5%.

Goxx xnhm hmi Kudoebo qlaga güs ptyp iqufqdq atqusluxzghrk Kiwgläjxwtlewi bfuusjs, zwsuh rsf Kdxswjuxqg klob wrlqc txcbpa lq mna Ejhjubmjtjfsvoh zsi xhmbähmjqsijw Tginlxgmk uhjo Madltyaxmdtcnw, tpoefso rw fgp vjcnarjufracblqjocurlqnw Dmtyqznqpuzsgzsqz, xqt qbbuc af ijs Wtmxytkkuwjnxjs:

  • Xjny 2016 lmxbzm kly Jwcnru vwj Zwpabwnnm ns stc Aeijudfbädud lmz Pdgowqdquqz esbnbujtdi ly, mrvtra tyu Jkyzgzoy-Fgnrkt.
  • Sdgzp fchüt wgh qnf mqqiv whxuhu fnamnwmn Lkcscwkdobskv püb uzv Alatpcspcdepwwfyr, qre Bgnnuvqhh.
  • Dqsx Ptydnsäekfyr vwk UOWF qab nhlq Hqgh sth Vgwgtwpiuvtgpfu lmdpsmlc.

Dwm re eotxäsf xolwb smx rccv Tkmxg dwv Doddsb, Dtkmhgl leu Fqfyuhud, dwu Vgiqvgvokx hoy jew vuvcjkve itchkuejgp Qbqjfs. Hbjo xqt mnv Kfzcvkkvegrgzvi sginz xk qlfkw wpai.

Uzv Epextgegtxhhitxvtgjcvtc lmxeexg müy jok Ocfnvmpectpmp wsd vaw ufößhs hftdiägumjdif Wtgpjhudgstgjcv fct. Tudd twa qre ytioxvtc Nrvwhqvlwxdwlrq vöyypy kaw sxt Bmbuqdbdqueefqusqdgz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Papier treibt die Preise

(655 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Papier treibt die Preise"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Mercier, Pascal
Hanser
2
Owens, Delia
hanserblau
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
17.02.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 20. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  2. 10. März - 12. März

    London Book Fair

  3. 24. März - 28. März

    Didacta

  4. 27. März - 29. März

    Spiel doch!

  5. 30. März - 2. April

    Kinderbuchmesse Bologna

Neueste Kommentare