Osiander übernimmt in Sonthofen und Nördlingen

Süd-Südwest-Filialist Osiander knüpft sein Filialnetz weiter, übernimmt Buchhandlungen von ihren Inhabern, die als Angestellte weitermachen:

In Sonthofen im Allgäu übernimmt die Kette zum 1. Januar die Köselsche Buchhandlung und wird voraussichtlich Ende März 2019 mit dem Sortiment in ein 200 qm großes Ladenlokal in der Bahnhofstraße 11 ziehen. Kösel-Inhaberin Johanna Lützner wird die neue Osiander-Filiale nach ihrer Elternzeit leiten, die weiteren Mitarbeiter werden ebenfalls übernommen. Auch für eine weitere Sonthofener Buchhandlung ist der Osiander-Zuzug mit einer Veränderung verbunden: Die Buchhandlung Merk wird ihr Buchgeschäft aufgeben und lediglich ihren Schreibwarenhandel mit Büro- und Schulbedarf weiterbetreiben. Zwei Merk-Buchhändlerinnen werden von Osiander weiterbeschäftigt, auch die Buchbestände wandern unter das Dach des Filialisten. Als unabhängige Buchhandlung verbleibt in Sonthofen lediglich Bücher Greindl.

Im schwäbischen Nördlingen übernimmt Osiander ebenfalls zum Jahreswechsel die Buchhandlung Greno. Ende Februar soll die 120-qm-Fläche in der Schrannenstraße 12 komplett umgebaut werden. Inhaberin Tina Greno, Tochter des Buchgestalters („Die Andere Bibliothek“) und früheren Verlegers Franz Greno, wird den Standort mit bestehendem Team als Filialleiterin betreuen.

Aktuell betreibt Osiander 52 Filialen, mit bereits geplanten Neueröffnungen und Übernahmen soll die Kette auf 63 Buchhandlungen wachsen. Gespräche an weiteren Standorten laufen laut Geschäftsführer Christian Riethmüller bereits. Mehr zu ihren Plänen verraten Christian und Heinrich Riethmüller in einem buchreport-Interview (kostenpflichtiger PLUS-Beitrag).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Osiander übernimmt in Sonthofen und Nördlingen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Verlagsgruppe Oetinger regelt Remissionen neu  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten