Osiander findet neuen Standort in Esslingen

Bereits vor einigen Jahren hatte Osiander angekündigt, die Läden an der Inneren Brücke (ehem. Buchhandlung Schmidt, 320 qm, 2016 übernommen) und an der Pliensaustraße (200 qm, 2016 eröffnet) in Esslingen „mittelfristig“ zu schließen und auf einer neuen Fläche zu bündeln. Der Mietvertrag für das Einkaufszentrum „Die Via“, das bis Ende 2019 auf dem ehemaligen Karstadt-Areal entstehen sollte, war bereits unterschrieben. Doch der ursprünglich für 2014 geplante Baubeginn des Projekts, für das der Betreiber Imallinvest bis zu 40 Geschäfte eingeplant hat, hatte sich wegen baulicher Schwierigkeiten immer wieder verschoben.

Jetzt hat sich Osiander neu orientiert und ein Ladenlokal in der Bahnhofstraße gefunden. Die Eröffnung der neuen Filiale auf 720 qm ist für April 2020 vorgesehen. Der Mietvertrag für das Geschäft in der Pliensaustraße läuft im Februar aus. Der Mietvertrag für die Buchhandlung in der Inneren Brücke läuft noch länger, dort wird nach Unternehmensangaben noch nach einer Lösung gesucht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Osiander findet neuen Standort in Esslingen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Gesunde Ernährung ist inzwischen Lifestyle  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten