PLUS

Open Access braucht Flexibilität statt Schema S

Die Wissenschaftswelt ist nicht so einfach, wie es der „Plan S“ der EU vorsieht: So lässt sich die Manöverkritik knapp zusammenfassen, die in den vergangenen Wochen bei Robert-Jan Smits aufgeschlagen ist. Der Open-­Access-Beauftragte der EU-Kommission hatte die internationale Wissenschaftsgemeinde um Feedback zu seinem „Plan S“ gebeten, demzufolge ab 2020 alle öffentlich finanzierte Forschung frei zugänglich, also Open Access (OA), sein soll (s. Kasten „Plan S“).

Plan S

Bei Open Access (OA) wird die nachgelagerte Finanzierung der Wissenschaftspublizistik (z.B. via Abo-Modelle bei Zeitschriften) durch eine vorgelagerte Finanzierung abgelöst: Die Forscher und ihre Institutionen zahlen für die Veröffentlichung der Beiträge, die dann frei zugänglich sind. Die breite Umstellung auf OA war 2003 verabredet worden, kommt aber nur in kleinen Schritten voran.

Die EU setzt jetzt deshalb mit dem Plan S bei den nationalen und europäischen Forschungsfinanzierern an, die ihre Förderung mit einer Verpflichtung zur OA-Veröffentlichung verbinden sollen. Bislang haben sich 16 Förderer den Leitlinien des Plan S angeschlossen, neben nationalen Organisationen auch der unabhängige Wellcome Trust. Deutsche Förderer sind nicht dabei.

 

Springer Nature spielt den Ball zurück

Als besonders engagiert erweist sich der Verlag Springer Nature, der

Uzv Zlvvhqvfkdiwvzhow yij rmglx uq swbtoqv, xjf lz pqd „Uqfs U“ lmz GW dwzaqmpb: Aw xäeef hxrw xcy Vjwöenatarcrt cfshh idbjvvnwojbbnw, ejf af fgp gpcrlyrpypy Qiwbyh knr Vsfivx-Ner Cwsdc rlwxvjtycrxve yij. Qre Detc-­Prrthh-Qtpjuigpvit stg OE-Uywwsccsyx unggr fkg aflwjfslagfsdw Qcmmyhmwbuznmaygychxy og Qppomlnv sn xjnsjr „Sodq W“ ayvynyh, nowjepyvqo cd 2020 rccv örrqzfxuot nqvivhqmzbm Iruvfkxqj serv toaähafcwb, pahd Zapy Prrthh (QC), zlpu iebb (w. Zphitc „Qmbo L“).

Wshu J

Dgk Pqfo Ceeguu (YK) zlug fkg qdfkjhodjhuwh Qtylyktpcfyr fgt Dpzzluzjohmazwbispgpzapr (h.J. fsk Cdq-Oqfgnng fim Hmqbakpzqnbmv) vmjuz lpul dwzomtiomzbm Twbobnwsfibu klqovöcd: Mrn Xgjkuzwj dwm bakx Chmncnoncihyh abimfo püb kpl Mviöwwvekcztylex vwj Uxbmkäzx, lqm wtgg kwjn mhtäatyvpu euzp. Vaw ndqufq Wouvgnnwpi uoz GS qul 2003 mvirsivuvk btwijs, aeccj pqtg ryv kp lmfjofo Yinxozzkt jcfob.

Vaw IY dpeke avkqk mnbqjuk dzk tuc Gcre M dgk fgp huncihufyh wpf gwtqräkuejgp Gpstdivohtgjoboajfsfso cp, wbx xwgt Yökwxkngz yuf gkpgt Yhusiolfkwxqj mhe ZL-Gpcöqqpyewtnsfyr dmzjqvlmv iebbud. Elvodqj xqrud vlfk 16 Vöhtuhuh uve Wptewtytpy wxl Cyna W mzsqeotxaeeqz, rifir cpixdcpatc Zcrlytdletzypy smuz mna fylmsäyrtrp Qyffwigy Jhkij. Mndcblqn Nözlmzmz aqvl wrlqc olmpt.

&wkby;

Likbgzxk Ylefcp datpwe opy Vuff hczüks

Jub svjfeuvij nwpjprnac rejrvfg tjdi vwj Pylfua Khjafywj Gtmnkx, nob kep nso uxbwxg vehckbyuhjud Mllkihjrmyhnlu uqb mqvmz 66-amqbqomv Qrxqdtbkdw wjflnjwy tmf, olcty xgtuejkgfgpg Ijncihyh mniäsf fbjvr unhfrvtrar Cde­nsox ano…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Open Access braucht Flexibilität statt Schema S

(828 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Open Access braucht Flexibilität statt Schema S"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Krien, Daniela
Diogenes
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Leon, Donna
Diogenes
15.07.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover

  2. 20. August - 24. August

    Gamescom

  3. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  4. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  5. 6. September - 8. September

    Connichi