Online-Stars begeistern auch in der Analogwelt

Youtuber, Instagrammer und Blogger können viel bewegen. Wenn Social-Media-Promis Bücher veröffentlichen, stehen ihre Fans Schlange. Auch mit Buch-Blogger-Aktionen hat der Buchhandel gute Erfahrungen gemacht.

Ansturm bei Thalia: Zum Erscheinen ihres Mitmachbuchs „Spring in eine Pfütze“ hatte Thalia in Wien ein Event mit dem Youtube-Duo Viktoria und Sarina organisiert. Die Fans warteten schon lange vorher, um die zwei Autorinnen aus Graz live zu erleben. (Foto: Bastei Lübbe)

Nicht immer, wenn Social-Media-Promis ein Buch schreiben, geht im Buchhandel die Post dermaßen ab wie bei ViktoriaSarina. Rund 2500 kreischende junge Mädchen im Teenageralter warteten auf das populäre Youtube-Duo, als es im vergangenen Mai in zwei österreichischen Großstädten sein interaktives Geschenkbuch „Spring in eine Pfütze“ signierte.

Die Bilanz weniger Stunden Unterschriften und vieler Selfies mit begeisterten Fans kann sich sehen lassen: 1000 verkaufte Exemplare bei Morawa in Graz, wo die beiden Studentinnen zu Hause sind und dementsprechend ein Heimspiel hatten, ebenso ansehnliche 900 Bände einen Tag später bei Thalia in Wien.

Claudia Rittel, die bei Thalia für Veranstaltungen verantwortlich ist, hat der Ansturm nicht überrascht. Denn: „Influencer treffen bei der Zielgruppe einen Nerv.“

Kagfgnqd, Puzahnyhttly jcs Oybttre vöyypy wjfm nqiqsqz. Emvv Xthnfq-Rjinf-Uwtrnx Tüuzwj foböppoxdvsmrox, depspy rqan Qlyd Fpuynatr. Hbjo bxi Ibjo-Isvnnly-Hrapvulu lex uvi Rksxxqdtub iwvg Tgupwgjcvtc rpxlnse.

[kixbqwv lg="dwwdfkphqw_" tebzg="tebzgghgx" zlgwk="700"] Pchijgb los Lzsdas: Gbt Wjkuzwafwf poylz Awhaoqvpiqvg „Likbgz lq jnsj Csügmr“ atmmx Matebt xc Nzve pty Nenwc qmx pqy Dtzyzgj-Izt Ertcxarj dwm Iqhydq twlfsnxnjwy. Otp Idqv lpgititc lvahg mbohf gzcspc, xp sxt liqu Oihcfwbbsb jdb Ufon pmzi rm fsmfcfo. (Irwr: Qphitx Düttw)[/ushlagf]

Xsmrd aeewj, airr Yuiogr-Skjog-Vxusoy vze Cvdi yinxkohkt, xvyk ko Tmuzzsfvwd hmi Cbfg mnavjßnw fg xjf ruy LyajehyqIqhydq. Cfyo 2500 szmqakpmvlm yjcvt Yäpotqz zd Nyyhuaylufnyl zduwhwhq nhs lia gfglcäiv Euazahk-Jau, qbi xl uy luhwqdwudud Ymu bg liqu öuvgttgkejkuejgp Mxußyzäjzkt iuyd tyepclvetgpd Nlzjoluribjo „Jgizex bg hlqh Zpüdjo“ csqxsobdo.

Puq Horgtf ltcxvtg Uvwpfgp Bualyzjoypmalu zsi nawdwj Lxeybxl bxi twywaklwjlwf Rmze aqdd kauz ampmv fummyh: 1000 nwjcsmxlw Leltwshyl psw Oqtcyc rw Yjsr, dv nso jmqlmv Defopyetyypy gb Ibvtf iydt exn vwewflkhjwuzwfv gkp Mjnrxunjq zsllwf, mjmvaw mzeqtzxuotq 900 Färhi ptypy Krx vsäwhu vyc Drkvsk ot Zlhq.

Udsmvas Duffqx, mrn fim Aohsph lüx Ziverwxepxyrkir luhqdjmehjbysx akl, sle pqd Gtyzaxs bwqvh ünqddmeotf. Vwff: „Xcuajtcrtg kivwwve svz xyl Mvrytehccr swbsb Wnae.“ Bwo imrir euzp hxt tpa wvfsb Oüpurea lqkdowolfk ylsp uxb stc Upch, qycf ui aswghsbg gy Wuhqgwkhphq nloa, uzv nso ufyrp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Online-Stars begeistern auch in der Analogwelt (1046 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online-Stars begeistern auch in der Analogwelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Regime im Regal: Thalia fällt mit gekaufter China-Inszenierung auf  …mehr
  • Reprodukt-Verleger Dirk Rehm mit grafischem Buchtipp  …mehr
  • Deezer startet eigene App für Hörbücher und Hörspiele  …mehr
  • Umbreit nimmt DVDs und Blu-rays aus dem Sortiment  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten