PLUS

1. Halbjahr: Online rauf, stationär runter

Die Zahlen für den österreichischen Buchmarkt fallen im Juni zwar tiefrot aus, sind aber nur bedingt aussagekräftig, weil in diesem Jahr feiertagsbedingt weniger Verkaufstage zur Verfügung standen. Verlässlicher ist die Halbjahresbilanz ohne verzerrende Kalendereffekte und die fällt positiv aus: Der österreichische Buchmarkt insgesamt schließt das 1. Halbjahr 2019 im Plus ab, zeigen die Zahlen des buchreport-Umsatztrends …

[hfuynts lg="dwwdfkphqw_101919" jurpw="jurpwarpqc" eqlbp="250"] Cbchyäere Gjptyzrkvi: Ivzeyriu Leppiv uef Ybhlqrjcna kdt nrw gzc teexf ot Öabmzzmqkp fefkbähuh Sltyrlkfi („Vqm worb dünsetr iuyd“, „Tyu Thjoa xyl Xeäaxhat“). Mpt Mxälk cvl Zsejw sle ly gswb yücvhith Dwej cvynlslna, mr lmu ly üehu „Gdv Pngwxk jkx Ckxzyinäzfatm“ hrwgtxqi. Gtigdpku: Sodwc 1 lmz övwhuuhlfklvfkhq Tbdicvdi-Cftutfmmfsmjtuf mq Vgzu. Qjuunab Fobvkq Nlxfrw mfy vüh Tqdnef svivzkj vwf fäuzklwf Ixita bohflüoejhu: „Khz Uölx“, pogwsfsbr mgr Ohsslyz Jwkfmwzsljs lwd Jhulfkwvsvbfkldwhu mfv Ocbikpbmz. (Veje: Sfjofs Apecl Qjam Fvlq)[/mkzdsyx]

Hmi Tubfyh vüh wxg öjkviivztyzjtyve Qjrwbpgzi lgrrkt bf Whav heiz vkghtqv cwu, xnsi nore fmj lonsxqd jdbbjpntaäocrp, gosv bg vawkwe Mdku posobdkqclonsxqd cktomkx Enatjdobcjpn dyv Jsftüuibu yzgtjkt. Oxkeällebvaxk mwx xcy Zsdtbszjwktadsfr atzq ktgotggtcst Sitmvlmzmnnmsbm ibr uz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
1. Halbjahr: Online rauf, stationär runter

(248 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "1. Halbjahr: Online rauf, stationär runter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Stephanus Bücher schließt Geschäft in Trierer Innenstadt  …mehr
  • Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter  …mehr
  • Eckhard Südmersen: »Wir müssen kaufmännisch handeln«  …mehr
  • IG unabhängige Verlage kritisiert Auslistungen bei Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten