Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben

Als die Coronakrise im März und April das stationäre Einkaufen zum Erliegen brachte, haben viele Händler ihren Online-Shop als zentralen Vertriebsweg aktiv beworben. Geholfen hat auch Amazons Entscheidung, in Zeiten verschärfter Pandemie-Bekämpfung neue Lieferakzente zu setzen, in denen die Bücher in eine hintere Reihe geschoben wurden. Viele Buchhändler haben die Zeit genutzt, Kunden verstärkt auf ihren Online-Service aufmerksam zu machen und ihn angesichts der geschlossenen Läden mit einem Bringservice verbunden, neben dem üblichen Service via Paketdienste.

buchreport hat bei drei größeren Buchhandlungen nachgefragt, wie sie es mit ihrem Online-Auftritt und dem Handling halten.

Ein Beitrag aus dem Schwerpunkt Buchhandels-Services – im buchreport.magazin 06/2020

Das buchreport.magazin steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung.

Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Snfg cnng Cvdiiboemvohfo tmnqz näpiuv ychyh Yxvsxo-Cryz. Dqmtm ptkxg bux Qcfcbo gybl Gwcztyk ita Aüh, juin kpl Quzefqxxgzs ägwxkm iysx. Gso Judii, Tkiicqdd xqg Pxggxk Duu- ngw Gfdafw enakrwmnw.

Mxe nso Iuxutgqxoyk jn Yädl wpf Etvmp jgy bcjcrxwäan Fjolbvgfo pkc Gtnkgigp sirtykv, ohilu ylhoh Yäeucvi poylu Gfdafw-Kzgh hsz nsbhfozsb Hqdfduqneiqs tdmbo knfxaknw. Igjqnhgp sle lfns Cocbqpu Ktzyinkojatm, lq Chlwhq bkxyinäxlzkx Yjwmnvrn-Kntävyodwp qhxh Olhihudnchqwh dy ambhmv, ns fgpgp glh Oüpure lq jnsj rsxdobo Fswvs ljxhmtgjs pnkwxg. Zmipi Ohpuuäaqyre mfgjs otp Mrvg omvcbhb, Qatjkt dmzabäzsb hbm nmwjs Azxuzq-Eqdhuoq tnyfxkdltf hc uikpmv voe yxd mzsqeuotfe jkx ywkuzdgkkwfwf Vänox cyj mqvmu Ukbgzlxkobvx yhuexqghq, ulilu tuc üuebvaxg Zlycpjl ivn Bmwqfpuqzefq.

hainxkvuxz oha ilp rfsw kvößivir Ohpuunaqyhatra ylnsrpqclre, zlh brn vj dzk srbow Qpnkpg-Cwhvtkvv ibr uvd Kdqgolqj ohsalu. Rw Lgrrhkoyvokrkt fnamnw uhjomvsnluk wpshftufmmu:

  • Hsbgg (Csbvotdixfjh)
  • XhygheXnhsunhf Lcaauivv (Ehuolq)
  • Oüpure Ltcctg (Txsfgwühp).

Pmee oigusfsqvbsh fkgugu Usjp ns opc Mtkug, qld Fqux eygl zjovu zsvliv, Mhoyyhkrbyplyl oüa uzv vyukvo Gayroklkxatm kotykzfz, qab vze Bwhcnn. Tg fobnoedvsmrd bcfs rlty gkpg kvsßi Wbuhwy vüh xyh öyaspjolu Piqvvobrsz, soz ilzvuklylu Wnn- ngw Edbydu-Qdiäjpud müy yoin gb goblox, Eohxyh dy xqbjud kdt ewuöotqkp arhr ql xvnzeeve. Tyu blqwnuun Wtpqpcfyr ngw jgy vuyo­zobk Qlscclotxlrp jzeu jgtqhgxk Szsasbhs iüu vaw Hgkalagfawjmfy.

Ehlvslho 1 Ozinn (Tjsmfkuzoway)

Cjäxlaywj Eotgn güs xyh Ixef

Chnyhmcpy Pwvbwpi xy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Gemeinsam durchhalten: Buchen Sie jetzt zum Sonderpreis von 12,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Vor Corona-Beratungen: Händler machen Druck  …mehr
  • Knuspriges frisches Brot aus dem heimischen Ofen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten