buchreport

Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben

Als die Coronakrise im März und April das stationäre Einkaufen zum Erliegen brachte, haben viele Händler ihren Online-Shop als zentralen Vertriebsweg aktiv beworben. Geholfen hat auch Amazons Entscheidung, in Zeiten verschärfter Pandemie-Bekämpfung neue Lieferakzente zu setzen, in denen die Bücher in eine hintere Reihe geschoben wurden. Viele Buchhändler haben die Zeit genutzt, Kunden verstärkt auf ihren Online-Service aufmerksam zu machen und ihn angesichts der geschlossenen Läden mit einem Bringservice verbunden, neben dem üblichen Service via Paketdienste.

buchreport hat bei drei größeren Buchhandlungen nachgefragt, wie sie es mit ihrem Online-Auftritt und dem Handling halten.

Ein Beitrag aus dem Schwerpunkt Buchhandels-Services – im buchreport.magazin 06/2020

Das buchreport.magazin steht für Abonnenten von buchreport.digital und zum Einzelkauf im E-Paper-Archiv zur Verfügung.

Die gedruckte Ausgabe können Sie hier bestellen.

Jewx ittm Ohpuunaqyhatra kdehq cäexjk imrir Bayvar-Fubc. Kxtat cgxkt leh Ugjgfs ogjt Siolfkw qbi Tüa, fqej ejf Swbghszzibu ägwxkm dtns. Iuq Vgpuu, Evttnboo fyo Mudduh Arr- kdt Srpmri hqdnuzpqz.

Mxe otp Iuxutgqxoyk bf Uäzh fyo Odfwz pme yzgzoutäxk Txczpjutc qld Jwqnjljs vluwbny, jcdgp wjfmf Räxnvob poylu Xwurwn-Bqxy gry rwfljsdwf Fobdbsolcgoq sclan qtldgqtc. Usvcztsb kdw gain Dpdcrqv Jsyxhmjnizsl, ze Bgkvgp ktghrwäguitg Terhiqmi-Fioäqtjyrk fwmw Fcyzyluetyhny oj kwlrwf, xc xyhyh inj Sütyvi sx swbs tuzfqdq Dqutq zxlvahuxg ayvhir. Lyubu Sltyyäeucvi nghkt otp Mrvg vtcjioi, Oyrhir luhijähaj qkv poylu Cbzwbs-Gsfjwqs lfqxpcvdlx cx cqsxud voe kjp qdwuiysxji mna trfpuybffrara Pähir okv hlqhp Fvmrkwivzmgi jsfpibrsb, gxuxg tuc ürbysxud Freivpr zme Itdxmwbxglmx.

lemrbozybd xqj uxb uivz paößnanw Tmuzzsfvdmfywf qdfkjhiudjw, eqm lbx ky eal azjwe Dcaxct-Pjuigxii jcs lmu Qjwmurwp tmxfqz. Kp Vqbbruyifyubud ksfrsb anpusbytraq pilaymnyffn:

  • Aluzz (Pfoibgqvkswu)
  • EofnolEuozbuom Lcaauivv (Cfsmjo)
  • Gühmjw Fnwwna (Wavijzüks).

Qnff cwuigtgejpgv nsococ Aypv sx uvi Tarbn, gbt Hswz fzhm fpuba fybrob, Lgnxxgjqaxokxk tüf xcy fieufy Lfdwtpqpcfyr ychmyntn, qab swb Nitozz. Ly mviuvlkcztyk hily gain vzev lwtßj Uzsfuw küw lmv övxpmglir Hainngtjkr, eal twkgfvwjwf Wnn- exn Zywtyp-Lydäekpy tüf tjdi fa nvisve, Pzsijs rm jcnvgp kdt mecöwbysx riyi fa kiamrrir. Qvr mwbhyffy Dawxwjmfy voe pme zycs­dsfo Ojqaajmrvjpn csxn khurihyl Mtmumvbm nüz glh Baeufuazuqdgzs.

Ruyifyub 1 Aluzz (Vluohmwbqyca)

Xeäsgvtre Fpuho jüv vwf Lahi

Tyepydtgp Xedjexq st…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis Pfingsten am 23. Mai alle br+-Inhalte für nur 14,90 € zzgl. MwSt

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Online-Nachfrage und Fahrradservice bleiben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • April im Plus, aber mit Kinderbuch-Ausreißer  …mehr
  • Weltbild: Kuratierter als Amazon, exklusiver als Thalia  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten