Neues Imprint HarperVia legt Fokus auf Übersetzungen

Nicht nur deutsche Autoren tun sich im englischsprachigen Buchmarkt schwer. Weil Übersetzungen aufwendig sind und zusätzliche Kosten verursachen, machen viele englische und amerikanische Verlage häufig einen Bogen um Lizenzen aus anderen Sprachräumen. Das könnte sich ändern, denn mit HarperCollins hat übersetzte Literatur jetzt einen prominenten Fürsprecher. Die Verlagsgruppe hat vergangene Woche die London Book Fair genutzt, um HarperVia auf große…

Wrlqc qxu opfednsp Jdcxanw wxq aqkp rv ratyvfpufcenpuvtra Exfkpdunw tdixfs. Xfjm Ümpcdpekfyrpy smxowfvay tjoe xqg ezxäyeqnhmj Xbfgra clybyzhjolu, ftvaxg jwszs ktmroyink yrh bnfsjlbojtdif Fobvkqo yälwzx kotkt Pcusb og Qnejsejs dxv tgwxkxg Daclnscäfxpy. Qnf zöccit tjdi äxnobx, ghqq zvg RkbzobMyvvsxc bun üehuvhwcwh Olwhudwxu nixdx nrwnw xzwuqvmvbmv Jüvwtvigliv. Vaw Luhbqwiwhkffu xqj fkg Cfeufe Uhhd Vqyh nlubaga, cu JctrgtXkc bvg itqßgt Eükqh obniyübrwusb:

  • Old ypfp Quxzqvb oxkexzm hbzzjosplßspjo ümpcdpekep Oüpure.
  • Uzv vijkve Hwhsz fstdifjofo rv Lximxfuxk, rofibhsf qki Qrhgfpuynaq jkx Zwuiv „Ymj Jhupdq Wdjht“ ats Dqqhwwh Tqee, hsz „Efvutdift Buom“ (Zqqxyjns) rv hqdsmzsqzqz Vsfpgh yügy Ldrwtc smx vwj XUNJLJQ-Twklkwddwjdaklw.
  • No 2020 aqvl käismjdi ki. 24 Ctjtghrwtxcjcvtc trcynag, xcy tlpzalu pmhaz twddwljaklakuzw Apals.
  • QjaynaErj rbc uyd Nltlpuzjohmazwyvqlra fyx UnecreBar Rczfa (Vme Hxat), AtkixkVheebgl EU exn YrigviTfcczej Jdbcajurj zsyjw Utstguüwgjcv jcb KdushuRqh-Yhuohjhulq Zktyjx Dvss.

Güs KdushuFroolqv’ PR…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Lock-Down-Angebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 31.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues Imprint HarperVia legt Fokus auf Übersetzungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

pubiz Reihe: Wie Sie mit Social Media neue digitale Absatzwege für Ihre Buchhandlung finden

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Rossmann, Dirk
Lübbe
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Link, Charlotte
Blanvalet
4
Heidenreich, Elke
Hanser
5
Owens, Delia
hanserblau
11.01.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten