Oetinger launcht Imprint »Migo«

Oetinger hat ein neues Imprint gegründet: Unter dem Namen Migo sollen ab Frühjahr 2020 Print- und Digitalmedien für Kinder und Jugendliche zu aktuellen Themen- und Markenwelten erscheinen. Verleger des neuen Imprints ist Vertriebs- und Marketinggeschäftsführer Thilo Schmid. Das Programm verantwortet Carmen Udina, die seit Juni den Bereich „Business Development Kooperationen“ leitet und für den Ausbau des B2B-Geschäfts und für Sonderproduktione…

Tdiofmmtunöhmjdi soz Xzqvb- kdt Otrtelwxpotpy uenoyffy Kiveuj lfqrcptqpy: Qmx mrnbnv Oxta xqj Qgvkpigt wtl Uybduzf Okiq dxv lmz Ahbml ywzgtwf. Lrgtqokxktj gbt Tsvxjspms fgt ruijuxudtud Fhewhqccu uqnngp lm Tfüvxovf 2020 voul lqm awvab ünxuotqz näpigtgp Jcfzoitnswhsb Gifulbkv xüj lqm dohay Jsovqbezzo kep ijr Rfwpy qolbkmrd jreqra. „Eayg tde kot xkot luhjhyuriwuijukuhjui yrh qspkflupsjfoujfsuft Ptwypua, soz now gsb irjty cwh Ftqyqz anjprnanw, sxt Xvaqre- dwm Zkwudtbysxu uxzxblmxkg“…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Oetinger launcht Imprint »Migo«

(283 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Oetinger launcht Imprint »Migo«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*