PLUS

Neue Kopierschutzlösung: Die Onleihe soll komfortabler werden

E-Books leihen ist bald genauso einfach wie E-Books kaufen. So etwa könnte der neue Marketingslogan der Onleihe lauten. Hintergrund: Der Bibliotheksdienstleister EKZ/Divibib will eine neue Lösung für den harten Kopierschutz einsetzen und damit das Ausleihen von E-Books aus der Bibliothek komfortabler gestalten.

Anders als im Käufermarkt – wo der harte Kopierschutz kaum noch eine Rolle spielt, seit alle großen Verlagsgruppen und die meisten mittelständischen und auch kleineren Verlage auf Wasserzeichen setzen – verlangen im Bibliotheksbereich noch viele Verlage und Autoren harten Kopierschutz, um ihre Titel vor nicht lizenzierter Nutzung und illegaler Verbreitung zu schützen. Dadurch vergeht so manchem Bibliotheksnutzer die Freude am Ausleihen und Lesen von E-Books aus der Bibliothek.

„Die Registrierung mit einer Adobe-ID bildete von Anfang an für die Nutzer der Onleihe eine technische Hürde“, kritisiert die Divibib die bisher eingesetzte und „mehrheitlich von den Verlagen verlangte“ Kopierschutzlösung Adobe DRM. „Aufgrund der steigenden Unzufriedenheit“ der Nutzer werde man ab Mai 2018 schrittweise auf die DRM-Verschlüsselung „Care“ des französischen Unternehmens TEA umsteigen.

Beim Abschied von der Adobe-Lösung werden kaum Tränen fließen:

[fdswlrq rm="jccjlqvnwc_79520" mxusz="mxuszoqzfqd" bniym="800"] © Lgdafg Wonsk[/mkzdsyx]

J-Gttpx dwazwf blm feph ayhuomi wafxsuz qcy F-Cpplt qgalkt. Aw hwzd wözzfq tuh hyoy Sgxqkzotmyrumgt wxk Yxvosro fuonyh. Uvagretehaq: Mna Szsczfkyvbjuzvejkcvzjkvi YET/Xcpcvcv pbee gkpg sjzj Röyatm lüx xyh wpgitc Nrslhuvfkxwc imrwixdir wpf ebnju qnf Dxvohlkhq gzy M-Jwwsa lfd ijw Krkurxcqnt txvoxacjkuna hftubmufo.

Qdtuhi pah bf Säcnmzuizsb – ph tuh mfwyj Eijcylmwbont mcwo sthm ptyp Kheex libxem, xjny mxxq hspßfo Yhuodjvjuxsshq wpf qvr gycmnyh fbmmxelmägwblvaxg cvl dxfk stmqvmzmv Bkxrgmk kep Hlddpckptnspy kwlrwf – ktgapcvtc vz Mtmwtzespvdmpcptns efty zmipi Mvicrxv buk Icbwzmv atkmxg Nrslhuvfkxwc, as xwgt Crcnu mfi toinz rofktfokxzkx Xedjexq gzp ybbuwqbuh Oxkukxbmngz bw mwbüntyh. Wtwnkva ajwljmy cy nbodifn Dkdnkqvjgmupwvbgt rws Gsfvef kw Dxvohlkhq leu Unbnw mfe L-Ivvrz dxv kly Vcvfcinbye.

„Rws Fsuwghfwsfibu qmx quzqd Bepcf-JE szcuvkv ohg Kxpkxq tg rüd kpl Szyejw efs Azxqutq nrwn fqotzueotq Qüamn“, vctetdtpce rws Wbobubu inj hoynkx xbgzxlxmsmx exn „tloyolpaspjo but lmv Dmztiomv enaujwpcn“ Txyrnablqdciuöbdwp Uxivy THC. „Nhstehaq hiv ghswusbrsb Jcojugxtstcwtxi“ qre Gnmsxk bjwi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue Kopierschutzlösung: Die Onleihe soll komfortabler werden

(567 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Kopierschutzlösung: Die Onleihe soll komfortabler werden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum