Der »Welt-Almanach« ist wieder da

Neuer Welt-Almanach und sein Vorgänger: Kosmos hat im September den ersten „Neuen Welt-Almanach & Atlas“ herausgegeben. Wie sein Vorgänger „Fischer Weltalmanach“ soll das Taschenbuch künftig jährlich erscheinen, in neuem Layout und angereichert mit kartografischen Inhalten. Mittels seiner Software-Tochter USM will Kosmos auch alle Möglichkeiten der digitalen Umsetzung und Vermarktung für den Alamanch nutzen.

Der „Fischer Weltalmanach“ war über 60 Jahre hinweg ein Klassiker unter den Jahrbüchern, entsprechend groß war der Nachhall, als der Fischer Verlag vor rund 2 Jahren das Ende des Formats bekannt gab. An die Almanach-Tradition knüpft jetzt der Kosmos Verlag an mit „Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas“ und sucht die früheren Nutzer zu erreichen: Der Titel steigt in dieser Woche auf Platz 22 im Sachbuch-Taschenbuch-Ranking ein.

 

Chancen für die Jahrbuchsparte

Beim „Fischer Weltalmanach“ hatte die sinkende Nachfrage zur Einstellung des Buch-Großprojekts geführt: Von rund 150.000 Exemplaren war die jährliche Gesamtauflage zuletzt auf rund 40.000 gesunken.

„Wir kennen die Verkaufszahlen des Fischer Weltalmanachs, es ist eine stattliche Zahl an Lesern, die jedes Jahr zugegriffen haben“, so Glenn Riedel, Leiter Programmbereich Kartografie bei Kosmos, zum Neustart des Großprojekts. Man habe „die Chance gesehen, etwas Neues für die vorhandene Zielgruppe zu entwickeln“, der Almanach ergänze zudem das Jahrbuchprogramm von Kosmos, in dem Titel wie „Kosmos Himmelsjahr“ und „Gartenjahr“ stabile Umsatzbringer mit vielen Stammlesern seien. Mit der Anreicherung durch kartografisches Material und ein neues, modernes Layout grenze sich Kosmos aber „klar vom bisherigen Jahrbuch“ ab. Kontinuität gibt es derweil auch beim Autorenteam: Der Großteil der insgesamt 16 Autoren hat u.a. bereits für den eingestellten Fischer-Titel gearbeitet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der »Welt-Almanach« ist wieder da"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*