buchreport

Neues von Dan Brown

Darauf haben alle Dan-Brown-Fans weltweit gewartet: In den USA und Kanada erscheint Mitte September der neue Roman des Bestseller-Autors. „The Lost Symbol“ ist die Fortsetzung des Thrillers „The Da Vinci Code“ (dt. „Sakrileg“). Zum Inhalt sei soviel verraten: Die im Buch erzählte Zeit umfasst lediglich zwölf Stunden und im Zentrum steht wiederum der aus „Sakrileg“ bekannte Harvard-Professor Robert Langdon.
Für die deutschsprachige Ausgabe konnte sich der Lübbe Verlag die Rechte sichern: Im kommenden Herbst sollen sowohl das gebundene Buch als auch die Hörbuch-Version im Buchhandel zu kaufen sein.
Dan Brown, Sohn eines Mathematikprofessors und einer Kirchenmusikerin, unterrichtete Englisch, bevor er sich ganz seiner Tätigkeit als Schriftsteller widmete. Mit seinen Thrillern  „Illuminati“, „Meteor“, „Diabolus“ und „Sakrileg“ erreichte er ein Millionenpublikum und stürmte weltweit die Bestsellerlisten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues von Dan Brown"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller