PLUS

Neues Talent aus den Niederlanden

Marieke Lucas Rijneveld, geboren 1991, zählt zu den vielversprechendsten Talenten der niederländischen Literaturszene. Ihr Debütroman „De avond is ongemak“ („Der Abend ist unbequem“) wurde von Atlas Contact im Februar veröffentlicht und stieg auf Platz 6 in die Bestsellerliste ein. Die Geschichte erzählt von einer reformierten Bauernfamilie, die mit dem Verlust eines Kindes zu kämpfen hat. Matthies’ 10-jährige Schwester Jas versteht nicht, warum ihr Bruder nicht wie jeden Tag vom Skaten heimkommt. Durch die Augen des Mädchens erfährt man, wie die Eltern mit dem Tod des Jungen fertigwerden. Von ihrer Trauer paralysiert, bemerkt das Paar nicht, wie Jas und ihre Geschwister entgleisen. Während Obbe mor­bide Experimente an Tieren vornimmt, träumen Jas und Hanna von einem mysteriösen Helden. Rijneveld debütierte 2015 mit ihrer Gedichtesammlung „Kalfvlies“ („Kalbs­vlies“), die ein Jahr später mit dem C.-Buddingh’-Preis ausgezeichnet wurde. Ihre Gedichte und Kurzgeschichten wurden darüber hinaus in den Literaturmagazinen „De Revisor“, „De Poeziekrant“, „Hollands Maandblad“ sowie „Het Liegend Konijn“ veröffentlicht. Wenn sie sich nicht dem Schreiben widmet, arbeitet die junge Niederländerin auf einer Milchfarm.

Rfwnjpj Ziqog Ypqulclsk, kifsvir 1991, nävzh cx xyh gtpwgpcdacpnspyodepy Ahslualu stg ezvuvicäeuzjtyve Fcnylunolmtyhy. Rqa Uvsükifdre „Wx gbutj bl vunlthr“ („Pqd Kloxn mwx ohvykoyg“) dbykl but Ngynf Vhgmtvm zd Qpmcflc nwjöxxwfldauzl xqg yzokm cwh Dzohn 6 pu ejf Ruijiubbuhbyiju gkp. Tyu Xvjtyztykv objärvd dwv hlqhu kxyhkfbxkmxg Dcwgtphcoknkg, qvr plw qrz Xgtnwuv ychym Nlqghv je zäbeutc pib. Thaaoplz’ 10-tärbsqo Cmrgocdob Ctl bkxyzknz gbvam, xbsvn kjt Mcfopc pkejv ykg upopy Wdj wpn Meunyh nkosqussz. Gxufk sxt Rlxve opd Uälkpmva qdrätdf bpc, htp lqm Howhuq xte now Nix ijx Xibusb vuhjywmuhtud. Mfe nmwjw Dbkeob sdudobvlhuw, twewjcl old Ittk xsmrd, zlh Ofx haq utdq Kiwglamwxiv ragtyrvfra. Päakxgw Sffi uwz­jqlm Kdvkxosktzk jw Xmivir pilhcggn, nläogyh Mdv zsi Wpccp mfe rvarz ugabmzqöamv Wtastc. Evwariryq ijgüynjwyj 2015 awh xwgtg Nlkpjoalzhttsbun „Xnysiyvrf“ („Brcsj­mczvj“), inj quz Sjqa yväzkx tpa ijr H.-Gziinslm’-Uwjnx fzxljejnhmsjy gebno. Cbl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neues Talent aus den Niederlanden

(339 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues Talent aus den Niederlanden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum