buchreport

Neues Domizil in der City

Die Mayersche ist seit 1993 in Mönchengladbach vertreten, anfangs auf 1800 qm in der damaligen Theater Galerie. 2012 erfolgte der Auszug, weil das Center abgerissen werden sollte zugunsten eines neuen Projektes des Center-Betreibers Mfi, dem Minto. Seitdem war die Buchhandlung auf knapp 630 qm in der Interimshalle Vis-A-Vis“ untergebracht. 

Von derselben Größenordnung ist nun auch das neue Domizil, das die Mayersche am 13. August in der Hindenburgstraße 115–119 beziehen wird. Die Fläche, Vormieter war der Schuhhändler Deichmann, wird mit einem Vollsortiment sowie Kalendern, Geschenkartikeln und Regionalia bespielt. Man sei vom Standort Mönchengladbach überzeugt, heißt es mit Verweis auf einen langfristig angelegten Mietvertrag.

Im Stadtteil Mönchengladbach-Reyhdt hat das Unternehmen eine weitere, 790 qm große Filiale sowie ein Spielwarengeschäft (600 qm) der Marke Teddy & Co. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neues Domizil in der City"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Daniela Koch empfiehlt »Die Erfindung des Ungehorsams«  …mehr
  • Peter Peterknecht: Profilieren in der Pandemie  …mehr
  • Minijobber haben keinen Lohnanspruch bei Corona-Lockdown  …mehr
  • Schweizer Filialist Orell Füssli expandiert  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten