Neue Köpfe und Strukturen im KulturKaufhaus

Das KulturKaufhaus Dussmann will mit neuen Kräften durchstarten: Wie das Unternehmen mitteilt, haben die Geschäftsführer Thomas Burger und Andrea Ludorf „nach den personellen Veränderungen in der Logistik und der IT die nächsten Schritte in der strukturellen Veränderung des Medienkaufhauses in die Wege geleitet“. Die Details:
 
  • Frithjof Klepp (45) hat zum 1. Mai die Projektleitung für den neuen Onlineshop übernommen. Nach einigen Jahren bei der Buchhandlung Kiepert und der Online-Buchhandlung Kohlibri hatte Klepp 2012 die Buchhandlung Ocelot gegründet, die wegen ihres innovativen Digitalkonzepts branchenweite Beachtung fand. Nach dem Verkauf der Buchhandlung betreute er in den vergangenen Jahren zahlreiche Digitalprojekte in anderen Branchen, unter anderem im Immobiliengeschäft. Der Launch des neuen Onlineshops des KulturKaufhauses ist für den Herbst geplant.  Weitere Unterstützung kommt dabei von der Netzwerkagentur sdk.group, die bei den ersten strategischen Fragestellungen involviert ist.
  • Auch der stationäre Vertrieb unter der Ägide von Vertriebsleiterin Susanne Hellmann (52) soll weiter gestärkt werden. Hannes Kraus (58), bisher Hauptabteilungsleiter Musik/ Film, wird sich als „Category Lead Musik“ verstärkt um strategische Sonderprojekte aus dem Musikbereich kümmern und bildet künftig die Schnittstelle zwischen Vertrieb und Marketing mit dem angeschlossenen Onlineshop.
  • Neu eingeführt wird die Ebene der „Floormanager“, welche die strategischen und sortimenterischen Themen auf Etagenebene vorantreiben sollen. Neu auf diesen Positionen sind Thomas Freese (54, 3. OG) und Diana Fröhlich (39, English- and International Bookshop). Beide sind bereits länger für das KulturKaufhaus tätig. 
  • Zum 1.Juni. nehmen außerdem Kerstin Lindner (53, 2. OG) und Martin Gebhardt (49, EG) ihre Tätigkeit als Floormanager auf. Lindner arbeitete zuvor unter anderem bei Osiander und Decius, wo sie zuletzt den Einkauf und das Sortimentscontrolling der Filialen verantwortete. Gebhardt kommt von MediaMarktSaturn, wo er zuletzt im Bereich Category Management tätig war und in 22 Jahren Betriebszugehörigkeit Erfahrungen in zahlreichen Branchen, unter anderem Musik, Film, Spielwaren und Merchandise, erwarb.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Köpfe und Strukturen im KulturKaufhaus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare