buchreport

Neue Köpfe für das Lektorat bei Piper

Piper stellt sein Unterhaltungslektorat und die darin gebündelten Marken Pendo, Piper Paperback und Piper Taschenbuch neu auf. Kerstin von Dobschütz und Kathrin Wolf übernehmen.

Kerstin von Dobschütz

Kerstin von Dobschütz zeichnet ab sofort für das Unterhaltungsprogramm von Piper Paperback und Piper Taschenbuch verantwortlich. Zuvor absolvierte sie Stationen bei Goldmann und Page & Turner und arbeitete zuletzt als selbstständige Lektorin und Agentin.

Kathrin Wolf

Kathrin Wolf übernimmt zum 1. Januar 2017 die Programmleitung von Pendo. Außerdem wird sie Stellvertreterin von Kerstin von Dobschütz. Nach Stationen bei Droemer Knaur und Diana war Kathrin Wolf zuletzt Lektorin bei Blanvalet, wo sie neben Sachbüchern vor allem für Krimis und Frauenunterhaltung zuständig war.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Köpfe für das Lektorat bei Piper"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • So baut Thomas Rathnow bei Penguin Random House um  …mehr
  • Gerhard Glatz übernimmt Geschäftsführung beim Stark Verlag  …mehr
  • Bettina Kasten wechselt von Ullstein zur ARD  …mehr
  • Marina Ostermair ist neu bei Matthes & Seitz  …mehr
  • Ein Trio ist neu beim EKZ Bibliotheksservice  …mehr