Neue Buchkonzepte für Adventsrezepte

Zur Weihnachtszeit sind Plätzchenbackbücher wichtige Steadyseller. Jenseits der alljährlichen Backbuchnachfrage differenziert sich der Markt aus. Trendgetriebene und hochwertig bebilderte Bände ergänzen die Standardwerke.

Lust aufs Fest:Thementische mit winterlichem Flair.

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Im Advent heizen sogar Menschen den Ofen an, die im restlichen Jahresverlauf ihren Kuchen lieber beim Konditor kaufen. Backbücher mit weihnachtlichen Rezepten kommen daher nie aus der Mode – insbesondere die Generalisten rund um Christstollen, Zimtstern und Vanillekipferl.

Längst haben sich die Kochbuchverlage allerdings von den bloßen Standardwerken ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Buchkonzepte für Adventsrezepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*