buchreport

Netzwerk »Schöne Bücher« legt zweites Magazin vor

Das Netzwerk „Schöne Bücher“, in dem sich mittlerweile 65 unabhängige Verlage zusammengetan haben, hat ein zweites Print-Magazin vorgelegt. Darin werden rund 200 Lesetipps zusammengefasst – ein „Zeichen“, das die Verlage in „herausfordernden Zeiten“ setzen wollen, wie es heißt.

Netzwerk Schöne Bücher.

Denn das ist die Idee des Netzwerks: „Zusammen sind wir stärker, das ist das Motto. Mit dem Netzwerk wollen die Verleger und Verlegerinnen ihre Titel im Verbund gezielt dem Lesepublikum präsentieren.“ Dafür erscheint im März 2021 die zweite Ausgabe des gemeinsamen Katalogs „Schöne Bücher – Lesetipps aus unabhängigen Verlagen“.

Das Heft umfasst 128 Seiten und wird kostenlos über die Verlage verteilt. Wer bei einem der beteiligten Verlage ein Buch bestellt, erhält das Magazin automatisch dazu.

Der Genremix im Magazin sei breit, schreibt das Netzwerk. Krimi, Ratgeber, Reiseführer finden sich, dazu Humor, Kinderbücher oder Fantasy.

„Die Resonanz auf das gemeinsame Netzwerkprojekt ist überwältigend“, sagt Jens Korch, Chef der Edition Wannenbuch. „Schon jetzt haben weitere Verlage Interesse bekundet.“ Im Verlag mit Sitz in Chemnitz laufen die Fäden zusammen. Ob und wann Buchmessen, Lesungen und Veranstaltungen wieder das Buchgeschäft begleiten, lässt sich allerdings nur schwer absehen.

Erst im Juli 2020 war das Netzwerk gegründet worden, damals waren 52 Verlage dabei.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Netzwerk »Schöne Bücher« legt zweites Magazin vor"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Zeh, Juli
Luchterhand
2
Gorman, Amanda
Hoffmann und Campe
3
Wells, Benedict
Diogenes
4
Rossmann, Dirk
Lübbe
5
Schubert, Helga
dtv
12.04.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten