Netzwerk »Schöne Bücher« geht an den Start

Mit dem neu gegründeten Netzwerk „Schöne Bücher“ wollen 52 unabhängige Verlage aus ganz Deutschland ihre Arbeit stärker sichtbar machen und gleichzeitig Synergien nutzen.

Initiator des gemeinsamen Projekts ist die Edition Wannenbuch mit Sitz in Chemnitz. „Das Jahr 2020 hat mit der Corona-Krise viele Verleger vor ungewöhnlich große Herausforderungen gestellt“, sagt Wannebuch-Chef Jens Korch. Der Umsatz im Buchmarkt brach während der wochenlangen Schließung der Buchläden um fast 50% ein, hinzu kamen die Absagen der Leipziger Buchmesse und der Ausfall von Lesungen und Veranstaltungen. Dass die Neuerscheinungen den Weg in den Buchladen und damit zum Leser finden, sehen die Verlage als eine ihrer zentralen Aufgaben. Als erstes Projekt des Netzwerkes ist daher ein Katalog im Pocket-Format erschienen. Details:

  • In dem Magazin „Schöne Bücher“ stellen sich die mehr als 50 beteiligten unabhängigen Verlage vor, präsentieren ihre Lesetipps für den Herbst und zeigen die Macher hinter den Werken.
  • Erhältlich ist das rund 100-seitige Heft direkt über die Verlage, die dieses auch ihren Bestellungen gratis beilegen.
  • Zudem kann es über die gemeinsame Website Schoenebuecher.net kostenlos gelesen werden.
  • Auf dem Online-Portal werden darüber hinaus Autoren, Illustratoren, Herausgeber und die Verleger vorgestellt, sowie weitere Informationen zu Buchterminen und gemeinsame Aktionen der Verlage für Leser veröffentlicht.

Die am Netzwerk „Schöne Bücher“ beteiligten Verlage bieten einen „bunten Genremix“: Das Spektrum reicht von Belletristik über Kinder- und Jugendlektüre, Krimi und Fantasy bis hin zu Architekturführern, Bildbänden, Pädagogik, queerer Literatur oder regionalen Sagen und Legenden, auch Poetry Slam, Philosophie oder erotische Sachbücher sind vertreten. Korch: „Auch wenn die Verleger alle ganz unterschiedliche Themen bearbeiten und andere Ansätze bei der Vermarktung ihrer Titel verfolgen, so machen sie doch alle unterm Strich vor allem eines gemeinsam: schöne Bücher.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Netzwerk »Schöne Bücher« geht an den Start"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare