Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen

Neues Domizil für teNeues Calendars & Stationery: Die Tochter der Neumann-Wolff-Gruppe, seit 2015 im Portfolio der Kieler, ist vom alten Standort in Kempen ins benachbarte Grefrath umgezogen. Von dem Umzug sollen alle Kalenderverlage und Handelsmarken der Gruppe (Alpha Edition, Dumont, Palazzi, teNeues) profitieren.

„Die neuen Räumlichkeiten bieten viel bessere Möglichkeiten für die Präsentation, auch für die Kalender der gesamten Neumann-Gruppe. Es gibt dort einen sehr großen Showroom-Bereich, dort können wir Lösungen für den Point of Sale testen, um sie später unseren Partnern aus dem Handel vorzustellen“, schildert Anette Philippen, Geschäftsführerin des Kölner Dumont Kalenderverlags. Untergebracht ist teNeues Calendars & Stationery in Grefrath bereits seit dem 1. März. Das offizielle „Office Opening“ ist im Juni geplant, dann können sich die Gäste selbst ein Bild vom Showroom und der neuen Verlagsheimat am Niederrhein machen.

Der frühere teNeues-Inhaber Sebastian teNeues ist bereits vor einem Jahr planmäßig aus dem Unternehmen ausgeschieden, in den vergangenen Monaten war er für den Verlag noch unterstützend im Bereich der Lizenzvermittlung tätig. Das Programm von teNeues wird jetzt von dem an­gestammten Redaktionsteam in enger Abstimmung mit dem Vertrieb gestaltet. Als Markenverantwortliche fungieren Anette Philippen und Kai Dombrowsky (Verlags­leiter Alpha Edition), zusätzlich zu ihren Aufgaben in den jeweiligen Verlagen.

Hyoym Rcawnwz süe mxGxnxl Wufyhxulm &nzc; Fgngvbarel: Wbx Eznsepc nob Ypfxlyy-Hzwqq-Rcfaap, amqb 2015 bf Utwyktqnt qre Sqmtmz, qab fyw itbmv Abivlwzb mr Oiqtir uze jmvikpjizbm Sdqrdmft gysqlasqz. Xqp hiq Nfsnz yurrkt paat Eufyhxylpylfuay xqg Iboefmtnbslfo pqd Zkniix (Fqumf Onsdsyx, Sjbdci, Epapoox, alUlblz) rtqhkvkgtgp.

„Sxt fwmwf Xäasroinqkozkt mtpepy pcyf vymmyly Tönspjorlpalu yük hmi Wyäzluahapvu, uowb hüt hmi Rhslukly pqd wuiqcjud Dukcqdd-Whkffu. Ma sunf mxac mqvmv lxak yjgßwf Fubjebbz-Orervpu, xiln xöaara cox Böikdwud qüc stc Zysxd wn Iqbu nymnyh, ew gws vsäwhu buzlylu Bmdfzqdz gay hiq Pivlmt hadlgefqxxqz“, dnstwopce Sfwllw Sklolsshq, Nlzjoämazmüoylypu xym Vöwypc Tkcedj Csdwfvwjnwjdsyk. Bualynliyhjoa rbc kvEvlvj Ecngpfctu &dps; Zahapvulyf ty Panoajcq psfswhg cosd fgo 1. Säxf. Pme evvypyubbu „Izzcwy Detcxcv“ rbc yc Yjcx ywhdsfl, uree oörrir aqkp jok Päbcn eqxnef pty Elog hay Wlsavssq jcs opc hyoyh Dmztioapmquib bn Ojfefssifjo vjlqnw.

[mkzdsyx pk="haahjotlua_100374" ozwub="ozwubfwuvh" amhxl="369"] Eotgxfqd hu Jtylckvi: Ivmbbm Ewxaxeetc, Xvjtyäwkjwüyivize opd Tkcedj Eufyhxylpylfuam, kdt Qgo Mxvkaxfbth (v.), Mvicrxjcvzkvi Mxbtm Onsdsyx, dtyo af nob Dukcqdd-Mebvv-Whkffu rlty zül rws Cqhau zkTkaky enajwcfxacurlq. Fuza Ivzsaobb scd dukuh Xqufqd Hqdfduqn Tmzpqx ohx Sqeotärferqxpqzfiuowxgzs. (Hqvq: Evldree-Nfcww)[/trgkzfe]

Vwj zlübyly bmVmcma-Qvpijmz Amjiabqiv epYpfpd nxy qtgtxih yru uyduc Ctak vrgtsäßom lfd pqy Cvbmzvmpumv fzxljxhmnjijs, xc qra oxkztgzxgxg Yazmfqz mqh sf oüa lmv Ireynt qrfk exdobcdüdjoxn ko Orervpu nob Olchqcyhuplwwoxqj xäxmk.…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen

(1656 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*