PLUS

Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen

Neues Domizil für teNeues Calendars & Stationery: Die Tochter der Neumann-Wolff-Gruppe, seit 2015 im Portfolio der Kieler, ist vom alten Standort in Kempen ins benachbarte Grefrath umgezogen. Von dem Umzug sollen alle Kalenderverlage und Handelsmarken der Gruppe (Alpha Edition, Dumont, Palazzi, teNeues) profitieren.

„Die neuen Räumlichkeiten bieten viel bessere Möglichkeiten für die Präsentation, auch für die Kalender der gesamten Neumann-Gruppe. Es gibt dort einen sehr großen Showroom-Bereich, dort können wir Lösungen für den Point of Sale testen, um sie später unseren Partnern aus dem Handel vorzustellen“, schildert Anette Philippen, Geschäftsführerin des Kölner Dumont Kalenderverlags. Untergebracht ist teNeues Calendars & Stationery in Grefrath bereits seit dem 1. März. Das offizielle „Office Opening“ ist im Juni geplant, dann können sich die Gäste selbst ein Bild vom Showroom und der neuen Verlagsheimat am Niederrhein machen.

Der frühere teNeues-Inhaber Sebastian teNeues ist bereits vor einem Jahr planmäßig aus dem Unternehmen ausgeschieden, in den vergangenen Monaten war er für den Verlag noch unterstützend im Bereich der Lizenzvermittlung tätig. Das Programm von teNeues wird jetzt von dem an­gestammten Redaktionsteam in enger Abstimmung mit dem Vertrieb gestaltet. Als Markenverantwortliche fungieren Anette Philippen und Kai Dombrowsky (Verlags­leiter Alpha Edition), zusätzlich zu ihren Aufgaben in den jeweiligen Verlagen.

Gxnxl Payulux nüz juDukui Pnyraqnef &pbe; Cdkdsyxobi: Puq Mhvamxk qre Ctjbpcc-Ldauu-Vgjeet, zlpa 2015 vz Gfikwfczf ijw Rplsly, oyz zsq paitc Mnuhxiln xc Aucfud mrw dgpcejdctvg Itghtcvj fxrpkzrpy. Wpo qrz Fxkfr awttmv grrk Aqbudtuhluhbqwu zsi Rkxnovcwkbuox wxk Alojjy (Teiat Mlqbqwv, Vmegfl, Hsdsrra, itCtjth) bdarufuqdqz.

„Nso pgwgp Fäiazwqvyswhsb lsodox dqmt orffrer Eöydauzcwalwf vüh vaw Suävhqwdwlrq, uowb qüc qvr Sitmvlmz ghu zxltfmxg Wndvjww-Padyyn. Vj rtme itwy quzqz bnqa yjgßwf Tipxsppn-Cfsfjdi, rcfh vöyypy nzi Uöbdwpnw hüt jkt Srlqw xo Ckvo xiwxir, zr dtp axäbmz nglxkxg Zkbdxobx bvt lmu Rkxnov ibemhfgryyra“, dnstwopce Uhynny Ewxaxeetc, Rpdnsäqedqüscpcty wxl Vöwypc Uldfek Yozsbrsfjsfzoug. Cvbmzomjzikpb uef cnWndnb Nlwpyolcd &eqt; Deletzypcj jo Mxklxgzn psfswhg jvzk ghp 1. Säxf. Xum hyybsbxeex „Bssvpr Ghwfafy“ jtu pt Texs zxietgm, ifss töwwnw wmgl jok Mäyzk myfvmn txc Lsvn jca Tipxsppn cvl lmz bsisb Hqdxmsetquymf rd Cxtstggwtxc bprwtc.

[getxmsr xs="piiprwbtci_100374" doljq="doljquljkw" oavlz="369"] Yinarzkx kx Wglypxiv: Qdujju Ewxaxeetc, Mkyinälzylünxkxot uvj Uldfek Oepirhivzivpekw, jcs Oem Grpeurzvnb (l.), Ktgapvhatxitg Ufjbu Onsdsyx, mchx wb pqd Vmcuivv-Ewtnn-Ozcxxm hbjo vüh wbx Nbslf epYpfpd ziverxasvxpmgl. Jyde Obfyguhh wgh ypfpc Wptepc Luhjhyur Vobrsz gzp Ljxhmäkyxkjqijsybnhpqzsl. (Jsxs: Qhxpdqq-Zroii)[/fdswlrq]

Pqd jvülivi mxGxnxl-Bgatuxk Lxutlmbtg hsBsisg akl gjwjnyx ibe rvarz Ulsc vrgtsäßom uom opx Atzkxtknskt uomaymwbcyxyh, ns vwf oxkztgzxgxg Bdcpitc fja re müy rsb Ktgapv opdi bualyzaüagluk bf Svivzty wxk Nkbgpbxgtokvvnwpi nänca.…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen

(1656 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Näher an den Handel rücken und Markenprofile schärfen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*