Nächster Halt Luxemburg

Der Streit über die Verteilungspläne der VG Wort wird ausgesetzt. Das hat die VG Wort nach der mündlichen Verhandlung beim Bundesgerichtshof (BGH) mitgeteilt, die gestern stattgefunden hat. Vor einem Urteil in dem Verfahren, das der Urheberrechtler Martin Vogel ins Rollen gebracht hat, soll erst ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in einem ähnlich gelagerten Fall abgewartet werden.

In dem Rechtsstreit zwischen Vogel und der VG Wort geht es um die Frage, ob die Verwertungsgesellschaft ihre Einnahmen aus Urheberrechtsabgaben nach festgelegten Quoten an Autoren und Verlage verteilen darf. In den ersten beiden Instanzen hatten Landgericht und Oberlandesgericht München bisherige Verteilungspraxis als rechtswidrig bezeichnet.

Nach Ansicht des Klägers Martin Vogel stehen die Urheberrechtsabgaben komplett den Autoren zu. Die erstinstanzlichen Gerichte urteilten, die Einnahmen der VG Wort müssten an denjenigen Autor oder Verlag ausgeschüttet werden, der sie bei der Verwertungsgesellschaft eingebracht hat.

Bevor der BGH in dieser Frage entscheidet, will er jetzt das Urteil der europäischen Richter zu einem belgischen Rechtsstreit abwarten, in dem es ebenfalls um die Verteilung urheberrechtlicher Abgaben geht. In diesem Verfahren werde am 29. Januar 2015 die mündliche Verhandlung beim EuGH in Luxemburg stattfinden, erklärt die VG Wort per Pressemitteilung. Wann allerdings mit einem Urteil des EuGH und einer Wiederaufnahme des Verfahrens durch den BGH gerechnet werden könne, ist nach Einschätzung der VG Wort völlig offen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nächster Halt Luxemburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  2. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  3. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  4. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair

  5. 30. Mai - 1. Juni

    Herstellungsleitertagung