buchreport

Nach den Wachstumsjahren mit weniger Schwung ins Q4

Der Kinder- und Jugendbuch-Markt schwächelt im bisherigen Jahresverlauf

Ein ausdauerndes Nachfragehoch geht zu Ende. Das lange stetig wachsende Segment der Buchmedien für Kinder und Jugendliche ist zuletzt an die Decke gestoßen. Von Januar bis Mitte September war sogar eine kleine Trendumkehr zu beobachten: Der Absatz lag um 4,6% unter Vorjahr, der Umsatz um 2,8%. Dieses Minus wird nicht nur durch das starke Wachstum der Vorjahre relativiert:

  • In diesem Jahr schwächelt die Buchkonkunktur generell.
  • Die Abkehr von physischen Tonträgern macht sich bemerkbar ähnlich wie im Erwachsenenbereich hört auch der Nachwuchs immer mehr digital, angefangen bei den „Tonies“ bis hin zur Nutzung der auch im Erwachsenensegment üblichen Plattformen.

Ohne diese Verschiebung im Audiobereich fiele das Umsatz- und Absatzminus um immerhin 1 Prozentpunkt niedriger aus. Wie weit der Kinder- und Jugendmarkt an eine Sättigungsgrenze stößt, wird sich erst nach dem Weihnachtsgeschäft ergeben: Im 4. Quartal wird 37 bis 38% des Jahresumsatzes erwirtschaftet.

 

Kinder-Medien als »Outperformer«

Die Markt-Dynamik zuvor war eindrucksvoll. Ein Vergleich mit dem Gesamtmarkt weist das Kinder- und Jugendsegment der vergangenen 5 Jahre (2017 bis 2021) als eindeutigen „Outperformer“ in einem reifen und gemessen an Absatzzahlen schrumpfenden Markt physischer Buchmedien aus:

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

17,50 €*

  • Lesen Sie einen Monat lang für unter 60 Cent am Tag alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nach den Wachstumsjahren mit weniger Schwung ins Q4"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Link, Charlotte
Blanvalet
2
Gablé, Rebecca
Lübbe
3
Schirach, Ferdinand
Luchterhand
4
Garmus, Bonnie
Piper
5
King, Stephen
Heyne
19.09.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen