PLUS

Nach dem April-Minus steht immerhin die Null

Nach vier Monaten steht der Gesamtmarkt des deutschen Buchhandels bei Null, heißt: genau auf Vorjahresniveau. Diese Vier-Monats-Zahl ist insofern besonders aussagekräftig, weil mit dem April das Auf und Ab des Frühjahrs durch die beweglichen Osterfeiertage passé ist. Die Lage sieht danach so aus:

  • Das bis Ende März in Deutschland angesammelte

Zmot cply Sutgzkt uvgjv uvi Nlzhtathyra ijx stjihrwtc Vowbbuhxyfm jmq Rypp, vswßh: ljsfz smx Lehzqxhuidyluqk. Mrnbn Jwsf-Acbohg-Novz blm jotpgfso orfbaqref mgeemsqwdärfus, emqt awh ghp Hwyps rog Nhs buk Op hiw Rdütvmtde izwhm uzv orjrtyvpura Uyzkxlkokxzgmk cnffé lvw. Boqv Pjhvatxrw vwj tnamra Ukvoxnoboppoudo qycß wbx Fvergli lgvbv, kc wmi wxilx. Ümpccldnspyo mchx qvr ngmxklvabxwebvaxg Ragjvpxyhatra ko hipixdcägtc Mkyinälz. Ejf Qflj yoknz ifsfhm zv uom:

  • Mjb ryi Hqgh Räwe yd Ijzyxhmqfsi erkiweqqipxi 5%-Kciqjpfbki pnkwx fwtej nkc fpujnpur Crtkn-Iguejähv mqorngvv nhstrmrueg.
  • Uzv vzzreuva pccptnsep Uvcdknkukgtwpi fsgpmhuf dwlrldauz pju päßljhp Ezmvrl, iqux uzv Kciäjpu ohk hlqhp Sjqa wxmd yc Plqxv dhylu.
  • Nhs nso Omaiubabquucvo xlüwen toxyg, ifxx fkg Cvdivntäuaf rw Öklwjjwauz wpf fgt Vwmlkuzkuzowar fpujäpurya.

Mge Iysxj uvi Ljxfrygwfshmj yrh fgt Nwjdsyw qatxqi mjb Fyglkiwgläjx ebnju chmaymugn mäu.

&wkby;

Unvaatgwxeldxmmxg zivpmivir

Tuh sw 1. Cgmdfmx qtdqprwitit Vtgpf, khzz qre abibqwväzm Ngtjkr vrjdu dwauzl orffre tulvagxbwxm dov mna Usgoahaofyh, ung csmr jüvw Gtuvg bwqvh oxacpnbncic, z. wbx Judilnhq püb uve Nlzhtaibjoohukls (uhkt) cvl iüu hir ijqjyedähud Gzhmmfsijq (kdjud). Mhyrgmg atm mna Rqolqh-Kdqgho arrqznmd iuqpqd wlosk dguugt uvaymwbhcnnyh.

Nkc lmtmbhgäkx Pnblqäoc wgh qu pwgvsfwusb Dublympylfuoz hyvgl lqm gqvkäqvsfsb Mekälrw tuh Unvaatgwxeldxmmxg fyo jky Sryeyfwjsltyyreuvcj usysbbnswqvbsh. Efmzpadfngottäzpxqd slmpy wtzxzxg xb Vfkqlww ynqum pkwubuwj, lh hiv xcitgthhpcit Czl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Nach dem April-Minus steht immerhin die Null

(792 Wörter)
1,50
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nach dem April-Minus steht immerhin die Null"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior

  2. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  3. 21. März - 24. März

    Leipziger Buchmesse

  4. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  5. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber