Musikindustrie wächst durch Streaming

Wie im Hörbuchmarkt freut sich auch die deutsche Musikindustrie über ein durch Streaming generiertes Marktwachstum: Laut Bundesverband Musikindustrie (BVMI) legte die Branche in den ersten 6 Monaten dieses Jahres mit einem Plus von 7,9% die höchste Wachstumrate seit 1993 vor. Grund dafür ist das Ergebnis beim Audiostreaming, das um 27,7% zugelegt hat und mit 56,4% umsatzstärkstes Format ist vor der CD (28,2%), die leicht verloren hat (–11,7%). Weitere Zahlen des 1. Halbjahres 2019:

  • Insgesamt ist das Digitalgeschäft um 21% gewachsen, womit zwei Drittel aller Einnahmen (66%) über digitale Vertriebswege eingespielt werden.
  • Downloads waren deutlich weniger nachgefragt (–16,3%) und spielen – anders als im Hörbuchbereich – mit einem Umsatzanteil von 6,6% im Vergleich zum Audiostreaming eine geringere Rolle.
  • Das physische Geschäft kommt auf einen Umsatzanteil von 34%, wobei die gute alte Vinylplatte (Umsatzanteil: 4,4%) um 7% zulegen konnte.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Musikindustrie wächst durch Streaming"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Stanisic, Sasa
Luchterhand
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
04.11.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  2. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

  3. 5. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften

  4. 10. Dezember

    E-Book-Konferenz