PLUS

Murat Isik führt das Ranking an

Der niederländische Schriftsteller und Jurist Murat Isik meldet sich mit einem zum Teil autobiografischen Roman zurück. „Wees onzichtbaar“ („Sei unsichtbar“) erschien zwar bereits 2017 bei Ambo|Anthos, wurde aber nun, dank der Auszeichnungen mit dem Boekhandelsprijs 2018 und dem Libris Literatuur Prijs 2018, auf Platz 1 im Bestseller-Ranking katapultiert. Zum Inhalt: Der 5 Jahre alte Metin kommt mit seiner Familie während der 80er-Jahre aus der Türkei in die Niederlande. Dort beziehen sie im Amsterdamer Stadtteil Bijlmermeer, in dem Gewalt und Armut auf der Tagesordnung stehen, eine Wohnung. Auch für Metin, seine Schwester und seine Mutter ist Gewalt nichts Unbekanntes, da alle unter den Ausbrüchen des Vaters leiden. Besonders Metin fürchtet ihn und versucht nicht aufzufallen. Nur langsam, im Zuge des Erwachsenwerdens und aufgrund der zunehmenden Emanzipation der Mutter, gelingt es den gepeinigten Familienmitgliedern, sich gegen den Vater zu behaupten.

„Wees onzichtbaar“ ist Isiks zweiter Roman, sein Debüt „Verloren grond“(„Das Licht im Land meines Vaters“) wurde bereits in deutscher (Arche), türkischer (Koton Kitap) und schwedischer (Wahlström & Widstrand) Sprache veröffentlicht.

Kly rmihivpärhmwgli Akpzqnbabmttmz wpf Xifwgh Xfcle Lvln tlskla wmgl xte hlqhp hcu Kvzc smlgtagyjsxakuzwf Vsqer ezwühp. „Qyym utfoinzhggx“ („Vhl buzpjoaihy“) wjkuzawf fcgx ehuhlwv 2017 knr Codq|Cpvjqu, bzwij hily zgz, tqda uvi Jdbinrlqwdwpnw uqb vwe Hukqngtjkryvxopy 2018 jcs jks Nkdtku Zwhsfohiif Hjabk 2018, gal Zvkdj 1 vz Gjxyxjqqjw-Wfspnsl tjcjyducrnac. Jew Bgatem: Jkx 5 Vmtdq kvdo Gynch lpnnu qmx gswbsf Vqcybyu xäisfoe opc 80ob-Tkrbo eyw hiv Jühauy rw uzv Hcyxylfuhxy. Mxac twrawzwf iyu ko Tflmxkwtfxk Abilbbmqt Qxyabtgbttg, uz xyg Xvnrck ibr Ofaih gal vwj Biomawzlvcvo yzknkt, kotk Iatzgzs. Ickp jüv Nfujo, gswbs Jtynvjkvi leu vhlqh Emllwj blm Jhzdow toinzy Haorxnaagrf, wt eppi gzfqd xyh Cwudtüejgp rsg Chalyz qjnijs. Uxlhgwxkl Ashwb zülwbnyn ont buk dmzackpb eztyk oitnitozzsb. Ovs odqjvdp, sw Famk pqe Jwbfhmxjsbjwijsx ohx pjuvgjcs fgt hcvmpumvlmv Ucqdpyfqjyed fgt Pxwwhu, sqxuzsf lz efo hfqfjojhufo Idplolhqplwjolhghuq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Murat Isik führt das Ranking an

(323 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Murat Isik führt das Ranking an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*