PLUS

Mit Nachhilfe ins zarte Plus

Nach 3 Minus-Monaten hat der deutsche Buchhandel im August endlich wieder im Durchschnitt ein zartes Plus erwirtschaftet. Von einer Trendwende wird man aber kaum sprechen wollen, denn bei dem kleinen Aufschwung haben als Sonderentwicklung die Importware „Harry Potter and the Cursed Child“ und auch der Kalender mitgeholfen.

Die Umsatztrend-Zahlen im Einzelnen:

  • Die August-Umsätze lagen in den stationären Buchverkaufsstellen (Vollbuchhandel, Bahnhofsbuchhandel, Nebenmärkte) im Bundesdurchschnitt um 0,3% über Vorjahr (s. Säulengrafik).
  • Das kleine Plus relativiert sich vor allem durch einen Kalendereffekt: In diesem August stand ein Verkaufstag mehr als im ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Nachhilfe ins zarte Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Printnachfrage in Großbritannien steigt weiter  …mehr
  • Eckhard Südmersen: »Wir müssen kaufmännisch handeln«  …mehr
  • IG unabhängige Verlage kritisiert Auslistungen bei Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten