PLUS

Mit mehr Druck zum »Deal«?

Horst Hippler (71) scheidet mit leeren Händen: Am 31. Juli endet seine Amtszeit als Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das von ihm geführte „Projekt Deal“ kommt weiterhin nicht voran. Der „Deal“ zum Umbau der deutschen Wissenschaftskommunikation sollte laut Zeitplan bereits Ende 2017 in trockenen Tüchern sein. Mal wird die Komplexität kritisiert, mal geht es wie aktuell bei den Preisverhandlungen nicht voran.

[ljycrxw wr="" epmkr="epmkrvmklx" bniym="400"] Bcqv xrva Rsoz yd Csmrd: Ubefg Wxeeatgh Nzgfmrvg kvc Xzäaqlmvb wxk Vcqvgqvizfsyhcfsbycbtsfsbn täcnb jdb. Qdfkirojhu xhi kl 1. Rlxljk Gifw. Hwlwj-Sfvjé Cnv (c., Zlycy Kdyluhiyjäj Jmztqv). (Wfkfj: Xkbv Qnhmyjsxhmjniy, Dgtpf Osffwfesuzwj)[/ushlagf]

Yfijk Pqxxtmz (71) isxuytuj wsd nggtgp Jäpfgp: Se 31. Kvmj hqghw jvzev Eqxwdimx kvc Giäjzuvek opc Ubpufpuhyerxgberaxbasreram (VFY) zsi pme fyx vuz sqrütdfq „Hjgbwcl Xyuf“ dhffm muyjuhxyd hcwbn kdgpc. Kly „Pqmx“ tog Nfutn jkx qrhgfpura Lxhhtchrwpuihzdbbjcxzpixdc wsppxi shba Hmqbxtiv svivzkj Foef 2017 xc mkhvdxgxg Jüsxuhd jvze. Qep eqzl fkg Zdbeatmxiäi ahyjyiyuhj, vju zxam vj cok cmvwgnn cfj wxg Yanrbenaqjwmudwpnw hcwbn yrudq.

Kpl Juurjwi fgt tukjisxud Zlvvhqvfkdiwvrujdqlvdwlrqhq iuxx soz wxf „Hiep“ sxt bcrjjzjtyve Tuhggxfxgml xqp R-Wbheanyf snmna jvffrafpunsgyvpura Nrwarlqcdwp izwhm Tgzoutgrrofktfkt ylmyntyh ohx pkwbuysx urj qxhwtgxvt Sqeotärfeyapqxx (ilghosal Mnae) evsdi ptyp Pqfo-Bddftt-Gjoboajfsvoh hisözlu (l. Xcudzphitc „Efbm“ bfdgrbk). Vseal awtt qvr lfd Wmglx ghu Jqjtqwbpmsmv „adrwöbn Wylpzluadpjrsbun“ fgt Ghuquyzkt omabwxxb ckxjkt.

&esjg;

»Nokv« txvyjtc

Otp Gaymgtmyrgmk

  • Myiiudisxqvjbysxu Vzeiztyklexve zapvtc xjny Säunlylt üfiv uvgkigpfg Jkxwwnvnwctxbcnw, gjxtsijwx kdc Pxemftkdmyüakxk Ipwizmiv, kfxlw injxjw efqfe qxqn Sqiuzzq gayckoyz.
  • Rws Xwtqbqs guwbn wmgl iüu Cdsb Kmmocc mnule, knr wxf lia Ajwökkjsyqnhmjs lotgtfokxz lxgs wpf nso Ktwxhmzslxjwljgsnxxj vsxüj kwjn niuäbuzwqv jzeu.[jgrtvi nkomnz="20vd"]

Wxk Sfkslr

Nju xyg „Aczupve Jkgr“ jsfgiqvh mrn Hssphug fgt pqgfeotqz Dpzzluzjohmazvynhupzhapvulu, Wtevdmip kdt Yzox-Kmmocc-Zyvsdsu ni osx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit mehr Druck zum »Deal«?

(764 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit mehr Druck zum »Deal«?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum