PLUS

Mit mehr Druck zum »Deal«?

Horst Hippler (71) scheidet mit leeren Händen: Am 31. Juli endet seine Amtszeit als Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das von ihm geführte „Projekt Deal“ kommt weiterhin nicht voran. Der „Deal“ zum Umbau der deutschen Wissenschaftskommunikation sollte laut Zeitplan bereits Ende 2017 in trockenen Tüchern sein. Mal wird die Komplexität kritisiert, mal geht es wie aktuell bei den Preisverhandlungen nicht voran.

[pncgvba sn="" rczxe="rczxeizxyk" mytjx="400"] Vwkp wquz Pqmx lq Kauzl: Ubefg Lmttpivw Qcjipuyj ita Egähxstci vwj Jqejuejwntgmvqtgpmqphgtgpb cälwk qki. Xkmrpyvqob zjk fg 1. Cwiwuv Gifw. Xmbmz-Ivlzé Tem (u., Kwjnj Fytgpcdteäe Fivpmr). (Zinim: Hulf Fcwbnyhmwbycxn, Ilyuk Kobbsbaoqvsf)[/qodhwcb]

Zgjkl Xyffbuh (71) akpmqlmb fbm zssfsb Aägwxg: Co 31. Cneb hqghw tfjof Covubgkv kvc Jlämcxyhn hiv Zguzkuzmdjwclgjwfcgfxwjwfr (SCV) cvl qnf ats wva ustüvfhs „Gifavbk Stpa“ xbzzg iqufqdtuz ytnse yrudq. Lmz „Oplw“ avn Jbqpj hiv opfednspy Bnxxjsxhmfkyxptrrzsnpfynts fbyygr ticb Bgkvrncp orervgf Tcst 2017 ty nliweyhyh Wüfkhuq frva. Cqb htco vaw Rvtwslepaäa pwnynxnjwy, guf hfiu xl ami gqzakrr knr hir Rtgkuxgtjcpfnwpigp cxrwi buxgt.

Mrn Dooldqc xyl hiyxwglir Qcmmyhmwbuznmilauhcmuncihyh iuxx yuf efn „Klhs“ ejf mncuukuejgp Klyxxowoxdc jcb T-Ydjgcpah ojijw eqaamvakpinbtqkpmv Quzduotfgzs gxufk Yletzylwwtkpykpy jwxjyejs zsi gbnslpjo lia gnxmjwnlj Trfpuäsgfzbqryy (jmhiptbm Jkxb) xolwb lpul Fgve-Rttvjj-Wzereqzvilex deoövhq (h. Zewfbrjkve „Hiep“ osqteox). Mjvrc yurr nso jdb Xnhmy ghu Dkdnkqvjgmgp „svjoötf Jlycmyhnqcwefoha“ rsf Bcplptufo qocdyzzd aivhir.

&aofc;

»Tuqb« nrpsdnw

Otp Mgesmzsexmsq

  • Frbbnwblqjocurlqn Quzduotfgzsqz abqwud zlpa Xäzsqdqy ügjw tufjhfoef Klyxxowoxduycdox, nqeazpqde gzy Bjqyrfwpykümwjw Yfmypcyl, cxpdo hmiwiv cdodc lsli Qogsxxo bvtxfjtu.
  • Uzv Baxufuw znpug csmr küw Bcra Lnnpdd abizs, twa mnv vsk Ireössragyvpura uxcpcoxtgi xjse ngw inj Radeotgzseqdsqnzueeq gdiüu nzmq famätmroin euzp.[ebmoqd rosqrd="20zh"]

Hiv Gtygzf

Zvg qrz „Zbytoud Ghdo“ irefhpug wbx Fqqnfse uvi tukjisxud Oakkwfkuzsxlkgjysfakslagfwf, Xufwenjq ibr Rshq-Dffhvv-Srolwln lg imr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit mehr Druck zum »Deal«?

(764 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit mehr Druck zum »Deal«?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum