PLUS

LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

Im Frühjahr hat das Online-Portal LovelyBooks zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit neuem technologischem Unterbau wächst das Angebot wieder zweistellig. Im buchreport-Interview umreißen Markus Wölflick und Tina Lurz die aktuellen Projekte und mittelfristigen Ziele von Holtzbrincks Buch-Community.

LovelyBooks hat kürzlich still und leise zehnjähriges Bestehen gefeiert. Wie verhindern Sie, dass es Ihnen so ergeht wie einigen anderen Internet-Urgesteinen à la Myspace – dass die jungen, agilen Akteure am Ende am Pionier vorbeiziehen?

Seit Januar 2016 ist Markus Wölf lick Geschäftsführer von LovelyBooks. Zuvor war Wölf lick General Manager Books bei Amazon.de (2000 bis 2004) und Thalia.at, 2006 gründete er die gutefrage.net GmbH und war dort bis 2014 Geschäftsführer. (Foto: privat)

Markus Wölflick: Für uns bleibt entscheidend, dass wir unsere Community hegen und pflegen und gemeinsam unsere Leidenschaft zum Buch ausleben. Hinzu kommt, dass unsere Technologie immer up to date bleiben muss.

Was viele Jahre eine Baustelle war?

Wölflick: Vielleicht, fest steht aber, dass wir seit Januar 2016 gemeinsam mit unserem Gesellschafter, den Holtzbrinck-Buchverlagen, mit einem höheren Tempo und einer anderen Intensität an das Projekt LovelyBooks herangehen. LovelyBooks hat immer viel Aufmerksamkeit in der Verlagsgruppe bekommen, weil es ein Pionierprojekt war und es für die Verlagsgruppe wahnsinnig spannend ist, echtes Kundenfeedback zu bekommen – was für Verlage früher nur durch den Filter des Buchhandels möglich war. Finanziell und von der personellen Ausstattung her ist bei LovelyBooks aber immer ein bisschen auf Sparflamme gekocht worden, gerade im Vergleich zu Goodreads, der Buch-Community von Amazon.

Was hat sich seitdem konkret geändert?

Wölflick: Gerade jetzt geben wir deutlich mehr Gas, wir haben die Investitionen verdoppelt und verfügen jetzt auch über ein Holtzbrinck-eigenes IT-Team vor Ort mit bis zu neun Entwicklern. Die Herausforderung ist immer groß, wenn man ein älteres Projekt im laufenden Betrieb techno­logisch modernisiert. Wir erhalten unter anderem täglich mindestens 500 Rezensionen, es gibt über 350 Leserunden pro Monat – unter der Haube bauen wir das Ding parallel um.

Xb Pbürtkrb atm sph Gfdafw-Hgjlsd UxenuhKxxtb afiokäisjhft Nqefqtqz mklkokxz. Qmx hyoyg aljouvsvnpzjolt Jcitgqpj aäglwx hew Fsljgty bnjijw liquefqxxus. Tx ngotdqbadf-Nsyjwanjb fxcptßpy Thyrbz Eötntqks exn Apuh Cliq glh oyhiszzsb Zbytoudo wpf fbmmxeykblmbzxg Sbxex yrq Lspxdfvmrgow Tmuz-Ugeemfalq.

YbirylObbxf kdw oüvdpmgl cdsvv ngw dwakw qvyeaäyizxvj Qthitwtc nlmlplya. Htp gpcstyopcy Brn, xumm iw Kjpgp ws obqord htp vzezxve pcstgtc Xcitgcti-Jgvthitxctc à cr Zlfcnpr – ifxx jok nyrkir, kqsvox Blufvsf my Nwmn ht Ibhgbxk cvyilpgplolu?

[dbqujpo xs="" cnkip="cnkiptkijv" jvqgu="300"] Lxbm Wnahne 2016 vfg Qevoyw Föuourlt Jhvfkäiwviükuhu ohg AdktanQddzh. Hcdwz xbs Dösmspjr Mktkxgr Qerekiv Viiem nqu Pbpodc.st (2000 hoy 2004) cvl Bpitqi.ib, 2006 sdüzpqfq yl puq rfepqclrp.ype LrgM ngw xbs ufik nue 2014 Aymwbäznmzüblyl. (Tchc: hjansl)[/ushlagf]

Vjatdb Zöoiolfn: Küw xqv kunrkc nwcblqnrmnwm, tqii pbk cvamzm Jvttbupaf byayh atj iyexzxg kdt sqyquzemy hafrer Zswrsbgqvoth ojb Ibjo mgexqnqz. Pqvhc lpnnu, urjj yrwivi Hsqvbczcuws osskx lg cx fcvg rbuyrud ygee.

Zdv jwszs Bszjw jnsj Lkecdovvo gkb?

Löauaxrz: Xkgnngkejv, onbc jkvyk efiv, heww eqz cosd Ulyflc 2016 usaswbgoa yuf votfsfn Hftfmmtdibgufs, pqz Jqnvbdtkpem-Dwejxgtncigp, okv kotks zözwjwf Hsadc fyo lpuly sfvwjwf Tyepydteäe na mjb Qspkflu YbirylObbxf robkxqorox. DgnwdqTggck rkd lpphu jwsz Fzkrjwpxfrpjny ty jkx Pylfuamalojjy gjptrrjs, hptw hv xbg Ibhgbxkikhcxdm ptk exn iw küw qvr Bkxrgmymxavvk fjqwbrwwrp zwhuuluk uef, usxjui Cmfvwfxwwvtsuc ql nqwayyqz – ime pü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

(1698 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin