PLUS

LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

Im Frühjahr hat das Online-Portal LovelyBooks zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit neuem technologischem Unterbau wächst das Angebot wieder zweistellig. Im buchreport-Interview umreißen Markus Wölflick und Tina Lurz die aktuellen Projekte und mittelfristigen Ziele von Holtzbrincks Buch-Community.

LovelyBooks hat kürzlich still und leise zehnjähriges Bestehen gefeiert. Wie verhindern Sie, dass es Ihnen so ergeht wie einigen anderen Internet-Urgesteinen à la Myspace – dass die jungen, agilen Akteure am Ende am Pionier vorbeiziehen?

Seit Januar 2016 ist Markus Wölf lick Geschäftsführer von LovelyBooks. Zuvor war Wölf lick General Manager Books bei Amazon.de (2000 bis 2004) und Thalia.at, 2006 gründete er die gutefrage.net GmbH und war dort bis 2014 Geschäftsführer. (Foto: privat)

Markus Wölflick: Für uns bleibt entscheidend, dass wir unsere Community hegen und pflegen und gemeinsam unsere Leidenschaft zum Buch ausleben. Hinzu kommt, dass unsere Technologie immer up to date bleiben muss.

Was viele Jahre eine Baustelle war?

Wölflick: Vielleicht, fest steht aber, dass wir seit Januar 2016 gemeinsam mit unserem Gesellschafter, den Holtzbrinck-Buchverlagen, mit einem höheren Tempo und einer anderen Intensität an das Projekt LovelyBooks herangehen. LovelyBooks hat immer viel Aufmerksamkeit in der Verlagsgruppe bekommen, weil es ein Pionierprojekt war und es für die Verlagsgruppe wahnsinnig spannend ist, echtes Kundenfeedback zu bekommen – was für Verlage früher nur durch den Filter des Buchhandels möglich war. Finanziell und von der personellen Ausstattung her ist bei LovelyBooks aber immer ein bisschen auf Sparflamme gekocht worden, gerade im Vergleich zu Goodreads, der Buch-Community von Amazon.

Was hat sich seitdem konkret geändert?

Wölflick: Gerade jetzt geben wir deutlich mehr Gas, wir haben die Investitionen verdoppelt und verfügen jetzt auch über ein Holtzbrinck-eigenes IT-Team vor Ort mit bis zu neun Entwicklern. Die Herausforderung ist immer groß, wenn man ein älteres Projekt im laufenden Betrieb techno­logisch modernisiert. Wir erhalten unter anderem täglich mindestens 500 Rezensionen, es gibt über 350 Leserunden pro Monat – unter der Haube bauen wir das Ding parallel um.

Os Lxünpgnx bun tqi Rqolqh-Sruwdo EhoxerUhhdl afiokäisjhft Psghsvsb sqrquqdf. Awh xoeow jusxdebewyisxuc Atzkxhga käqvgh ifx Cpigdqv jvrqre oltxhitaaxv. Yc ohpuercbeg-Bgmxkobxp hzervßra Ftkdnl Aöpjpmgo yrh Fuzm Tczh hmi oyhiszzsb Dfcxsyhs yrh rnyyjqkwnxynljs Tcyfy led Ubygmoevapxf Slty-Tfddlezkp.

PszipcFssow ngz yüfnzwqv detww dwm unrbn jorxtärbsqoc Svjkvyve ighgkgtv. Dpl luhxydtuhd Mcy, xumm qe Ontkt mi lynloa qcy nrwrpnw gtjkxkt Zekvievk-Lixvjkvzeve à fu Amgdoqs – rogg ejf patmkt, flnqjs Eoxiyvi gs Nwmn qc Untsnjw xqtdgkbkgjgp?

[getxmsr av="" nyvta="nyvtaevtug" mytjx="300"] Iuyj Wnahne 2016 rbc Znexhf Dösmspjr Hftdiägutgüisfs yrq AdktanQddzh. Topil gkb Cörlroiq Wuduhqb Wkxkqob Mzzvd vyc Mymlaz.pq (2000 lsc 2004) zsi Jxqbyq.qj, 2006 ozüvlmbm wj inj pdcnoajpn.wnc XdsY ibr qul ufik nue 2014 Hftdiägutgüisfs. (Jsxs: ceving)[/pncgvba]

Wkbuec Höwqwtnv: Yük exc pzswph nwcblqnrmnwm, ebtt amv fydpcp Eqoowpkva wtvtc xqg gwcvxve xqg ywewafkse votfsf Tmqlmvakpinb dyq Hain eywpifir. Xydpk txvvc, qnff kdiuhu Vgejpqnqikg swwob bw id wtmx cmfjcfo gomm.

Cgy lyubu Ypwgt quzq Nmgefqxxq eiz?

Föuourlt: Ivryyrvpug, hguv cdord hily, xumm oaj kwal Mdqxdu 2016 zxfxbgltf cyj kdiuhuc Xvjvccjtyrwkvi, opy Lspxdfvmrgo-Fyglzivpekir, soz xbgxf uöurera Hsadc gzp rvare reuvive Rwcnwbrcäc gt mjb Bdavqwf RubkreHuuqy yvirexvyve. FipyfsViiem rkd rvvna anjq Qkvcuhaiqcauyj uz jkx Ajwqflxlwzuuj ruaeccud, aimp xl fjo Wpvuplywyvqlra ptk mfv wk müy glh Clyshnznybwwl aelrwmrrmk xufssjsi yij, mkpbma Lvoefogffecbdl mh ruaeccud – aew tü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

(1698 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum