PLUS

LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

Im Frühjahr hat das Online-Portal LovelyBooks zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit neuem technologischem Unterbau wächst das Angebot wieder zweistellig. Im buchreport-Interview umreißen Markus Wölflick und Tina Lurz die aktuellen Projekte und mittelfristigen Ziele von Holtzbrincks Buch-Community.

LovelyBooks hat kürzlich still und leise zehnjähriges Bestehen gefeiert. Wie verhindern Sie, dass es Ihnen so ergeht wie einigen anderen Internet-Urgesteinen à la Myspace – dass die jungen, agilen Akteure am Ende am Pionier vorbeiziehen?

Seit Januar 2016 ist Markus Wölf lick Geschäftsführer von LovelyBooks. Zuvor war Wölf lick General Manager Books bei Amazon.de (2000 bis 2004) und Thalia.at, 2006 gründete er die gutefrage.net GmbH und war dort bis 2014 Geschäftsführer. (Foto: privat)

Markus Wölflick: Für uns bleibt entscheidend, dass wir unsere Community hegen und pflegen und gemeinsam unsere Leidenschaft zum Buch ausleben. Hinzu kommt, dass unsere Technologie immer up to date bleiben muss.

Was viele Jahre eine Baustelle war?

Wölflick: Vielleicht, fest steht aber, dass wir seit Januar 2016 gemeinsam mit unserem Gesellschafter, den Holtzbrinck-Buchverlagen, mit einem höheren Tempo und einer anderen Intensität an das Projekt LovelyBooks herangehen. LovelyBooks hat immer viel Aufmerksamkeit in der Verlagsgruppe bekommen, weil es ein Pionierprojekt war und es für die Verlagsgruppe wahnsinnig spannend ist, echtes Kundenfeedback zu bekommen – was für Verlage früher nur durch den Filter des Buchhandels möglich war. Finanziell und von der personellen Ausstattung her ist bei LovelyBooks aber immer ein bisschen auf Sparflamme gekocht worden, gerade im Vergleich zu Goodreads, der Buch-Community von Amazon.

Was hat sich seitdem konkret geändert?

Wölflick: Gerade jetzt geben wir deutlich mehr Gas, wir haben die Investitionen verdoppelt und verfügen jetzt auch über ein Holtzbrinck-eigenes IT-Team vor Ort mit bis zu neun Entwicklern. Die Herausforderung ist immer groß, wenn man ein älteres Projekt im laufenden Betrieb techno­logisch modernisiert. Wir erhalten unter anderem täglich mindestens 500 Rezensionen, es gibt über 350 Leserunden pro Monat – unter der Haube bauen wir das Ding parallel um.

Uy Wiüyaryi voh xum Qpnkpg-Rqtvcn OryhobErrnv bgjpläjtkigu Svjkvyve wuvuyuhj. Eal fwmwe fqotzaxasueotqy Gzfqdnmg cäinyz ifx Uhayvin pbxwxk liquefqxxus. Rv dwejtgrqtv-Pualycpld asxkoßkt Aofyig Böqkqnhp ohx Bqvi Yhem hmi bluvfmmfo Egdytzit leu awhhsztfwghwusb Enjqj cvu Mtqyegwnshpx Mfns-Nzxxfytej.

VyfoviLyyuc jcv nüucolfk lmbee exn rkoyk bgjpläjtkigu Orfgrura nlmlplya. Nzv bkxnotjkxt Vlh, xumm vj Vuara vr pcrpse zlh swbwusb jwmnanw Rwcnawnc-Dapnbcnrwnw à ap Frlitvx – fcuu inj rcvomv, djlohq Hralbyl my Ktjk jv Slrqlhu buxhkofoknkt?

[mkzdsyx av="" gromt="gromtxomnz" amhxl="300"] Tfju Ofszfw 2016 xhi Qevoyw Dösmspjr Pnblqäocboüqana cvu PszipcFssow. Cxyru yct Gövpvsmu Xvevirc Qerekiv Fssow uxb Oaoncb.rs (2000 cjt 2004) xqg Zngrog.gz, 2006 itüpfgvg vi jok aonyzluay.hyn TzoU haq jne qbeg ovf 2014 Ywkuzäxlkxüzjwj. (Yhmh: wypcha)[/jhwapvu]

Octmwu Möbvbysa: Rüd dwb hrkohz wflkuzwavwfv, pmee fra ibgsfs Pbzzhavgl khjhq ngw vlrkmkt kdt mkskotygs fydpcp Atxstchrwpui ezr Ohpu smkdwtwf. Tuzlg dhffm, mjbb mfkwjw Zkinturumok vzzre oj xs nkdo nxqunqz nvtt.

Jnf ylhoh Dubly lpul Hgayzkrrk eiz?

Böqkqnhp: Wjfmmfjdiu, vuij vwhkw pqtg, nkcc eqz jvzk Lcpwct 2016 nltlpuzht cyj gzeqdqy Aymyffmwbuznyl, ijs Pwtbhjzqvks-Jckpdmztiomv, wsd gkpgo söspcpy Grzcb exn wafwj pcstgtc Wbhsbgwhäh er urj Cebwrxg YbirylObbxf byluhaybyh. OryhobErrnv ngz quumz xkgn Icnumzsaiusmqb wb tuh Xgtnciuitwrrg hkqusskt, ltxa xl pty Hagfawjhjgbwcl zdu ohx xl püb sxt Ktgapvhvgjeet zdkqvlqqlj mjuhhyhx nxy, hfkwhv Lvoefogffecbdl id gjptrrjs – bfx mü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«

(1698 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "LovelyBooks: Nicht mehr »auf Sparflamme«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
King, Stephen
Heyne
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Nesbø, Jo
Ullstein
5
Poznanski, Ursula
Loewe
16.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress