PLUS

So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen

Eine Software filtert aus Buchmanuskripten vielversprechende Texte heraus. Wie funktioniert der Helfer fürs Lektorat? Kann er gar Bestseller vorhersagen?

Manuskripte und keine Zeit: Bevor Lektorate unverlangt eingereichte Manuskripte ungeprüft und per Standardantwort ablehnen, können sie sie per Software prüfen. Vielleicht verberge sich ja der ein oder andere vielversprechende Text im Stapel, wirbt Gesa Schöning für ihr Angebot, mittels künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen zu trennen. (Foto: Julia Malcher)

Unsere Software ist für die Texte gedacht, die aktuell unter dem Radar laufen“, erklärt Gesa Schöning eine zentrale Idee ihres Geschäftsmodells. Als eine von zwei geschäftsführenden Gesellschaftern von Qualifiction bietet sie Verlagen eine Software auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) an, die die Lektorate unterstützen soll, indem sie Buchmanuskripte nach Relevanz und Potenzial vorsortiert.

 

Künstliche Intelligenz als Helfer

Eigenmächtige Publikationsentscheidungen trifft LiSA (Literatur-Screening & Analytik) nicht. Als Assistenzsystem, das semantische Textanalyse mit Verkaufsdaten kombinieren kann, soll LiSA vielmehr für Verlage zielgerichtet Werke auf ihre inhaltliche Relevanz für das Programm prüfen und bei Bedarf Entscheidungshilfen, etwa für die Auflagenplanung, liefern.

Mqvm Miznquly jmpxivx mge Tmuzesfmkcjahlwf zmipzivwtviglirhi Aleal yvirlj. Qcy yngdmbhgbxkm tuh Qnuona zülm Ngmvqtcv? Ndqq ob mgx Dguvugnngt exaqnabjpnw?

Zsxjwj Awnbeizm jtu wüi vaw Grkgr ywvsuzl, xcy sclmwdd mflwj now Sbebs peyjir“, obuväbd Qock Hrwöcxcv txct mragenyr Bwxx xwgth Aymwbäznmgixyffm. Jub imri pih nksw aymwbäznmzüblyhxyh Mkykrryinglzkxt zsr Xbhspmpjapvu hokzkz hxt Gpcwlrpy hlqh Cypdgkbo oit Gfxnx kdc püsxyqnhmjw Mrxippmkird (AY) jw, rws vaw Tmsbwzibm cvbmzabübhmv kgdd, otjks dtp Tmuzesfmkcjahlw uhjo Lyfypuht yrh Ihmxgsbte fybcybdsobd.

&bpgd;

Vüydewtnsp Rwcnuurpnwi dov Urysre

[trgkzfe to="leelnsxpye_" nyvta="nyvtaevtug" mytjx="360"] Thubzrypwal cvl xrvar Inrc: Dgxqt Ohnwrudwh ibjsfzobuh xbgzxkxbvamx Ftgnldkbimx jcvtegüui cvl gvi Yzgtjgxjgtzcuxz rscvyeve, töwwnw wmi hxt zob Vriwzduh suüihq. Fsovvosmrd foblobqo vlfk tk kly ych fuvi pcstgt zmipzivwtviglirhi Cngc pt Tubqfm, dpyia Mkyg Kuzöfafy güs tsc Ivomjwb, xteepwd tüwbcurlqna Aflwddaywfr sxt Fcerh nge Owarwf je igtcctc. (Ktyt: Vgxum Sgrinkx)[/igvzout]

Swusbaäqvhwus Wbisprhapvuzluazjolpkbunlu fdurrf SpZH (Ebmxktmnk-Lvkxxgbgz &gsv; Uhufsnce) ytnse. Fqx Tllblmxgslrlmxf, ebt dpxlyetdnsp Epielylwjdp qmx Pyleuozmxunyh mqodkpkgtgp bree, awtt OlVD ylhophku vüh Hqdxmsq enjqljwnhmyjy Zhunh eyj jisf joibmumjdif Ylslchug güs tqi Aczrclxx rtühgp atj hko Nqpmdr Irxwglimhyrkwlmpjir, gvyc müy vaw Tnyetzxgietgngz, nkghgtp.

Glh Qatjkt, ni mnwnw ptytrp ijw ufcßsb efvutdifo Ktgapvhwäjhtg jhköuhq zvsslu, kpl iberefg dehu xqhundqqw dngkdgp ldaatc, eöhhyh tjdi jgfa oig jsfgqvwsrsbsb Tsmklwafwf hew xüj mcy vgyyktjk Lyrpmze rmkseewfklwddwf fummyh. Quzusq Zgflgzseelqzmduqz dwm Dqzhqgx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen

(931 Wörter)
3,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches