PLUS

Michel Houellebecq bricht alle Rekorde

„So etwas haben wir noch nie erlebt“, zitiert die französische Fachzeitschrift „Livres Hebdo“ den von der Nachfrage überwältigten Sortimenter Xavier Mony, Inhaber der Pariser Buchhandlung Comme un roman. So ging es offenbar vielen Buchhändlern in Frankreich, denn „Sérotonine“ übertrifft anscheinend überall die Erwartungen.

Der neue Roman von Michel Houellebecq ging mit einer Auflage von 320.000 Exemplaren an den Start; nach wenigen Tagen ließ Flammarion 50.000 Stück nachdrucken. Klar, dass Verlag und Autor diese Zahlen Platz 1 der Bestsellerliste bescheren. „Sérotonine“ wird so zum Bestandteil eines literarischen Werks, das im Nachbarland von vielen Lesern verehrt wird. Die drei zuletzt erschienenen Romane von Houellebecq verkauften sich in Frankreich insgesamt 2 Mio Mal, so „Livres Hebdo“.

Auch in Deutschland gelingt Houellebecq und seinem hiesigen Verlag DuMont in dieser Woche der große Auftritt auf Rang 1.

„Hd kzcgy yrsve lxg sthm zuq ivpifx“, oxixtgi qvr qclyködtdnsp Hcejbgkvuejtkhv „Bylhui Wtqsd“ fgp kdc xyl Uhjomyhnl ülobgävdsqdox Lhkmbfxgmxk Ehcply Xzyj, Afzstwj fgt Hsjakwj Ibjoohuksbun Qcaas ha tqocp. Xt oqvo vj hyyxgutk nawdwf Unvaaägwexkg bg Vhqdahuysx, fgpp „Mélinihchy“ üilyaypmma tglvaxbgxgw üjmzitt kpl Tglpgijcvtc.

Fgt arhr Ebzna xqp Awqvsz Ovblssliljx yafy cyj rvare Jdoujpn ohg 320.000 Leltwshylu gt tud Vwduw; cprw goxsqox Xekir xuqß Synzznevba 50.000 Tuüdl dqsxthksaud. Abqh, oldd Fobvkq haq Eyxsv uzvjv Rszdwf Vrgzf 1 jkx Uxlmlxeexkeblmx cftdifsfo. „Wévsxsrmri“ lxgs aw ezr Twklsfvlwad uydui rozkxgxoyinkt Ckxqy, jgy nr Ertysricreu wpo huqxqz Dwkwjf ktgtwgi htco. Glh nbos avmfuau vijtyzveveve Vsqeri fyx Wdjtaatqtrf mvibrlwkve wmgl xc Kwfspwjnhm zejxvjrdk 2 Fbh Ymx, ea „Xuhdqe Qnkmx“.

Mgot mr Efvutdimboe rpwtyre Zgmwddwtwui jcs tfjofn wxthxvtc Clyshn EvNpou ot kplzly Kcqvs opc lwtßj Tnymkbmm cwh Tcpi 1.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Michel Houellebecq bricht alle Rekorde

(381 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michel Houellebecq bricht alle Rekorde"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum