buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Michael Wieser verlässt die Mayersche

Michael Wieser (Foto) – langjähriges Mitglied der Geschäftsführung – wird die Mayersche Buchhandlung Ende Juli verlassen. Wie Mayersche-Chef Hartmut Falter mitteilt, will sich Wieser einer neuen beruflichen Herausforderung stellen.
 
„Im Laufe seiner langen Tätigkeit für unser Unternehmen hat er durch sein großes Engagement sowie seinen stetigen Einsatz in der Förderung der Verlagskontakte maßgeblich zur Entwicklung und Expansion der Mayerschen Buchhandlung beigetragen“, so Falter. Der Mayersche-Chef wird die strategischen Verlagskontakte interimsweise übernehmen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Wieser verlässt die Mayersche"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Nikolas Fleschhut leitet digitale Produktentwicklung  …mehr
  • Till Meinert wechselt von De Gruyter zu Westermann  …mehr
  • Bookwire: Peter Schmid-Meil wird neuer Leiter des Account-Managements  …mehr
  • Sebastian Schmitt wechselt zum Atrium Verlag  …mehr