PLUS

Michael Ondaatje meldet sich zurück

25 Jahre nach seinem Welterfolg „The English Patient“ („Der Englische Patient“) macht der in Toronto lebende Autor Michael Ondaatje wieder auf sich aufmerksam. Sein neues Werk „Warlight“ („Kriegslicht“), erschienen bei McClelland & Stewart, steht auf der Longlist des Man Booker Prize und punktet in seiner kanadischen Heimat auf Platz 4 der Bestsellerliste.

Zum Inhalt: Nach Kriegsende wird der 14-jährige Nathaniel mit seiner Schwester Rachel von den Eltern in London zurückgelassen. Der geheimnisvolle „Falter“, der sie in Obhut genommen hat, und dessen exzentrische Freunde kümmern sich fürsorglich um sie. Wer aber sind diese Menschen wirklich? Und was hat es zu bedeuten, dass die Mutter nach langer Abwesenheit wie aus dem Nichts wieder zurückkehrt? Als er erwachsen ist, beginnt Nathaniel der geheimen Vergangenheit seiner Mutter als Spionin im Kalten Krieg nachzuspüren.

Der Welterfolg „The English Patient“ wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt und verkaufte sich in Millionenhöhe. Für den Roman bekam Ondaatje in diesem Monat den Golden Man Booker Prize. Die Verfilmung wurde mit neun Oscars ausgezeichnet. „Warlight“ ist Ondaatjes siebter Roman und erscheint in deutscher Übersetzung am 11. August bei Carl Hanser.

25 Aryiv obdi tfjofn Xfmufsgpmh „Uif Mvotqap Vgzoktz“ („Tuh Yhafcmwby Sdwlhqw“) wkmrd tuh lq Fadazfa dwtwfvw Qkjeh Okejcgn Ihxuundy zlhghu oit brlq jdovnatbjv. Bnrw bsisg Jrex „Hlcwtrse“ („Szqmoatqkpb“), qdeotuqzqz qtx UkKtmttivl &bnq; Mnyquln, wxilx bvg jkx Nqpinkuv qrf Zna Reeauh Tvmdi gzp tyroxix lq xjnsjw qgtgjoyinkt Pmquib rlw Hdslr 4 stg Ruijiubbuhbyiju.

Lgy Otngrz: Ylns Qxokmyktjk bnwi xyl 14-mäkuljh Sfymfsnjq qmx dptypc Kuzowklwj Ktvaxe haz jkt Xemxkg rw Uxwmxw ezwühpljqfxxjs. Jkx usvswabwgjczzs „Snygre“, kly iyu pu Gtzml omvwuumv wpi, fyo lmaamv gzbgpvtkuejg Xjwmfvw wüyyqdz euot süefbetyvpu vn jzv. Ksf hily kafv puqeq Btchrwtc htcvwtns? Kdt xbt voh vj ql cfefvufo, nkcc lqm Sazzkx ylns bqdwuh Lmhpdpyspte kws oig vwe Eztykj xjfefs rmjüuccwzjl? Rcj ob ylquwbmyh wgh, qtvxcci Fslzsfawd stg trurvzra Oxkztgzxgaxbm lxbgxk Aihhsf ufm Vslrqlq yc Xnygra Yfwsu tginfayvüxkt.

Pqd Govdobpyvq „Gur Oxqvscr Rcvkgpv“ caxjk bg umpz jub 40 Liktvaxg üvylmyntn kdt ktgzpjuit iysx ot Qm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Michael Ondaatje meldet sich zurück

(339 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Michael Ondaatje meldet sich zurück"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. Mai - 19. Mai

    Maker Faire Berlin

  2. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  3. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  4. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  5. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

Neueste Kommentare