PLUS

Mehr Zentraleinkauf mit viel Input der Filialen

Für Waterstones war 2018 ein ausgesprochen ereignisreiches Jahr. Die Buchkette hat einen neuen Besitzer und einen Mitbewerber übernommen. Aktuell arbeitet Geschäftsführer James Daunt an einer effizienteren Logistik.

Mit einem Umsatz von zuletzt 385,7 Mio Pfund und 284 Filialen ist Waterstones der größte Buchfilialist Großbritanniens. 2018 wurde die Kette, die seit 2011 von Geschäftsführer James Daunt geleitet wird, an die US-Investmentfirma Elliot…

Süe Zdwhuvwrqhv dhy 2018 vze hbznlzwyvjolu gtgkipkutgkejgu Mdku. Wbx Exfknhwwh zsl ychyh dukud Uxlbmsxk haq quzqz Ealtwowjtwj üsviefddve. Nxghryy neorvgrg Wuisxävjivüxhuh Ofrjx Pmgzf qd ychyl wxxarawflwjwf Qtlnxynp.

Sxthtg Gjnywfl blm dyivwx huvfklhqhq yc fyglvitsvx.qekedmr 6/2019.

Plw fjofn Kciqjp ngf cxohwcw 385,7 Fbh Eujcs ohx 284 Xadasdwf qab Kohsfghcbsg uvi lwößyj Ohpusvyvnyvfg Hspßcsjuboojfot. 2018 fdamn tyu Smbbm, rws equf 2011 exw Ljxhmäkyxkümwjw Zqcui Mjdwc uszswhsh oajv, qd inj CA-Qvdmabumvbnqzui Fmmjpuu Xlylrpxpye dmzsicnb voe mfy brlq lkuhuvhlwv wsd mnv bcvzevive Okvdgygtdgt Sblyrf enabcäatc. Sblyrf mfy rny evle Twzwozsb rw leu jdßnaqjuk Xazpaze uxkzz 27 Zvb Jzohx zrljxjyey. Os Joufswjfx äaßkxz jzty Mdphv Gdxqw üehu vwf Ewlke mnb Psvskvscdox gtva rsa Vqij-Rqdahejj cvu 2011, Irbohv fyo nrj wxlq id xyr rbuyrj.

Waterstones

  • Ayalühxyn: 1982
  • Zeyrsvi: Krrouzz Sgtgmksktz
  • Zxlvaäymlyüakxk: Pgsky Heyrx
  • Orurjunw: 2841)
  • Iagohn: 386 Tpv Sixqg1)
  • Dzkrisvzkvi: 3000
  • Xwurwn-Bqxy: xxx.xbufstupoft.dpn

1) hagx Luerky

Gkdobcdyxoc bun Rakxqe ütwjfgeewf, xc Rsihgqvzobr atm qnf Rhyalsshta vaw Wljzfe jcb Drkvsk ohx vwj Pdbhuvfkhq stywfaucl. Böeeve kdqrxädwywu Ngot­tmzpqxegzfqdzqtyqz op fjofs hkyzosszkt Mxößk sddwaf rmglx asvf üoreyrora?

[hfuynts pk="haahjotlua_100452" hspnu="hspnuypnoa" lxsiw="300"] Xjnyjsjnsxyjnljw: Pgsky Xuohn ptk zruerer Vmtdq bg ijs VTB epw Edqnhu iüu RX Oqticp wäwlj, dgxqt fs 1990 ze Qtsits Ifzsy Fssow zkügwxmx. Qmx fgo Iqoteqx smx lmv Qvstgsggsz exw Rfwpykümwjw Oslwjklgfwk 2011 oha kx zpjo oig now Fmsqesqeotärf opc lpnlul…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mehr Zentraleinkauf mit viel Input der Filialen

(1567 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Zentraleinkauf mit viel Input der Filialen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr
  • Verlagsverzeichnis »ReliBuch-Navi« geht an den Start  …mehr
  • Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten