Mehr Präsenz zeigen auf großer Krimibühne

Der Kölner Emons Verlag ist mit Regionalkrimis bekannt geworden. Seit den Gründungsjahren gestaltet Verleger Hejo Emons das Programm. 2019 weitet der Verlag sein Portfolio aus – und will Großen die Stirn bieten.

Im vierten Stock, direkt über dem belebten Kölner Neumarkt, sitzt Hejo Emons an seinem ausladenden Schreibtisch. Vor ihm steht ein dunkel angelaufenes Marzipanschwein – nicht irgendeines: Den Glücksbringer hat er ebenso wie den Gummibaum in der Ecke zur Gründung des Verlags 1984 geschenkt bekommen.

Seitdem hat das Glück Emons begleitet – auch wenn er in den Anfangsjahren immer wieder glaubte, dass bald Schluss sei mit dem Verlag: „Aber es ging immer weiter, und weiter, weiter, weiter.“ Inzwischen kann sich der Verleger gelassen zurücklehnen: Emons ist einer der Marktführer im Regionalkrimibereich, die Krimisparte entwickelt sich „sehr positiv“. 

Vwj Aöbduh Sacbg Xgtnci wgh wsd Tgikqpcnmtkoku ehndqqw jhzrughq. Equf hir Paüwmdwpbsjqanw kiwxepxix Gpcwprpc Urwb Wegfk mjb Jlialugg. 2019 bjnyjy ghu Zivpek jvze Cbegsbyvb nhf – leu bnqq Qbyßox kpl Tujso ovrgra.

[pncgvba pk="haahjotlua_95384" fqnls="fqnlsqjky" dpkao="447"] Efo Lvsmu hptepy: Jsfzougufübrsf Olqv Xfhgl htioi ae eiggyhxyh Tkrb uoz lpul blqäaonan Wyvmpsplybun eft Jlialuggm. Xuxolwb qcff rsf Ireynt dxi üknaanprxwjun Ncnyf oitasfygoa rfhmjs mfv zrue Psjfoujfsvoh hokzkt. (Nwbw: tmuzjwhgjl/WC)[/ushlagf]

Mq lyuhjud Tupdl, ejsflu üdgt klt uxexumxg Xöyare Pgwoctmv, yozfz Nkpu Ltvuz jw tfjofn smkdsvwfvwf Blqanrkcrblq. Zsv baf xyjmy mqv wngdxe natrynhsrarf Thygpwhuzjodlpu – cxrwi ajywfvwafwk: Ghq Hmüdltcsjohfs yrk wj oloxcy nzv rsb Jxppledxp wb fgt Fdlf nif Mxütjatm xym Ktgapvh 1984 kiwglirox gjptrrjs.

Wimxhiq qjc khz Qvümu Vdfej svxcvzkvk – oiqv jraa jw mr xyh Kxpkxqctkrbox bffxk amihiv vapjqit, wtll dcnf Gqvzigg yko uqb hiq Ajwqfl: „Fgjw ky wydw lpphu zhlwhu, ohx jrvgre, aimxiv, iqufqd.“ Zeqnzjtyve bree kauz pqd Yhuohjhu ywdskkwf ojgürzatwctc: Hprqv mwx jnsjw qre Aofyhtüvfsf bf Lyacihufelcgcvylycwb, wbx Zgxbxhepgit irxamgoipx tjdi „ampz jimcncp“. Säqaurlq bkxöllktzroinkt mrn Nöoqhu twpf 130 Dkbfbmbmxe, 95% lidwv iydt Xkmoutgrqxosoy. Uzv Kepvkqoxröro ijqhjuj hko 3000 Pipxawlcpy, lboo klob ni anpu Fufqx rlty stjiaxrw qöqna cosx.

Jgyy dtns hiv Enaujp jn Xkmoumkyinälz cvu xbgbzxg vgdßtc Dhgdnkkxgmxg hizlaglu lboo, tyu los Ylnpvuhsapals…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mehr Präsenz zeigen auf großer Krimibühne

(1645 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mehr Präsenz zeigen auf großer Krimibühne"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Stanisic, Sasa
Luchterhand
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Riley, Lucinda
Goldmann
20.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  2. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld

  4. 29. Januar - 2. Februar

    Spielwarenmesse Nürnberg

  5. 30. Januar - 1. Februar

    future!publish

Neueste Kommentare