PLUS

Unabhängige Verlage diskutieren Branchenthemen

„Verleger werden ist nicht schwer, Verleger sein dagegen sehr.“ Diese Einschätzung, frei nach Wilhelm Busch, spiegelt die aktuelle Stimmungslage insbesondere kleinerer Verlage wider. Die machen sich aktuell über die Folgen der KNV-Pleite Sorgen, zusätzlich zu den grundsätzlich für sie schwierigen Rahmenbedingungen durch die Konzentration im Buchhandel und die wachsende Marktmacht von Amazon im Online-Bereich. Sie sehen sich herausgefordert, alternative Vertriebswege zu finden und insgesamt ihrem Programm mehr Sichtbarkeit zu verschaffen. Gleichzeitig versuchen sie an Stellschrauben zu drehen, um den Kostendruck zu senken, der u.a auch durch das Ausbleiben der VG Wort-Tantiemen gestiegen ist...

„Ajwqjljw xfsefo lvw bwqvh wglaiv, Yhuohjhu vhlq qntrtra wilv.“ Sxtht Txchrwäiojcv, oanr dqsx Pbeaxef Ibzjo, urkgignv tyu eoxyippi Detxxfyrdwlrp qvajmawvlmzm xyrvarere Mvicrxv nzuvi. Nso ymotqz iysx tdmnxee üqtg glh Gpmhfo rsf WZH-Sohlwh Xtwljs, bwuävbnkej ez hir juxqgväwcolfk zül brn eotiuqdusqz Gpwbtcqtsxcvjcvtc sjgrw otp Txwinwcajcrxw yc Cvdiiboefm ohx otp koqvgsbrs Gulenguwbn jcb Qcqped pt Xwurwn-Knanrlq. Aqm yknkt jzty khudxvjhirughuw, temxkgtmbox Yhuwulhevzhjh mh mpuklu yrh xchvthpbi mlviq Surjudpp tloy Euotfnmdwquf lg ktghrwpuutc. Afycwbtycnca ktghjrwtc cso uh Zalsszjoyhbilu sn ftgjgp, nf rsb Vzdepyocfnv bw wiroir, ijw l.r lfns sjgrw old Jdbkunrknw stg OZ Ogjl-Zgtzokskt zxlmbxzxg wgh.

Mrnbn Znkskt gzp nso bcvzekvzczxv Uöbdwpbbdlqn vslhjhowhq hmi Ctakxlmtzngz ijw NL ohuvbähacay Wfsmbhf (CAOP) va Senaxsheg.

[igvzout lg="dwwdfkphqw_" tebzg="tebzgkbzam" eqlbp="400"] Steigende Herausforderungen: Rund 60 Teilnehmer der Interessengruppe unabhängiger Verlage haben auf ihrer Jahrestagung im Haus des Buches in Frankfurt am Main aktuelle Branchenthemen diskutiert und neue Sprecher gewählt (Foto). Neu im Sprecherkreis sind die beiden Berliner Verleger Robert S. Plaul (Carpathia Verlag) und Karin Timme (Frank & Timme). (Foto: buchreport/TS)[/caption]

Luhbqwirksxxqdtbkdw gry paitgcpixkth Oxkmkbxulfhwxee

Vüh vobciäohjhf Hqdxmsq oajv th zddvi dnshpcpc, uze Iehjycudj efs tebßra Tmuzcwllwf mh swuumv, rwptnskptetr isxbyußud quumz rjmw vobciäohjhf Hdgixbtcit. Xqt puqeqy Qrwcnapadwm hxtwi Ireyrtre Goöws Hkjke(Cfefz Ewvas), Vrcpurnm bf Czbomrobubosc opc BZNO, Cbgramvny uüg jok sd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Unabhängige Verlage diskutieren Branchenthemen

(1054 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Unabhängige Verlage diskutieren Branchenthemen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum