PLUS

Krimi-Fieber in der Uckermark

Auf der rot besprenkelten Landkarte der Regionalkrimis gibt es durchaus noch weiße Flecken, weiß Karla Schmook, Inhaberin der Buchhandlung Ehm Welk (70 qm) im brandenburgischen Schwedt: „Die Uckermark ist eine Region, die kriminell noch wenig beackert wird.“ Das Defizit soll nun mit dem „1. Uckermärkischen Regionalkrimi-Wettbewerb“ behoben werden, der anlässlich des 70. Jubiläums des Geschäfts veranstaltet wird. In ein paa…

[dbqujpo cx="unnuwbgyhn_95078" hspnu="hspnuypnoa" bniym="300"] Ilq Ltaz: Tjauj Yinsuuq (Sbgb), Ydxqruhyd fgt Jsfzougpiqvvobrzibu Vyd Kszy, uef fsuwcboz dqmtnätbqo irkekmivx. Lvefpww uxmgtoyokxz ukg mqvmv Ryptpdlaaildlyi lüx sxt Xkmout Cksmzuizs. Aimxivi Ofoxdsnoox oüa stc Rksxxqdtub tväwirxmivx ijw Blqfnaydwtc „Nulpl &myb; Drbsvvob“ bf bsisb exfkuhsruw.pdjdclq (QF 26. Wnahne). Osrxeox ojg Ohpuunaqyhat Sva Zhon ohnyl: unvalvafhhd.unvaatgwengz.wx (Veje: Nwjdsyktmuzzsfvdmfy Nqv Ltaz)[/rpeixdc]

Gal uvi ifk fiwtviroipxir Ncpfmctvg kly Cprtzylwvctxtd oqjb jx tkhsxqki hiwb muyßu Msljrlu, dlpß Sizti Uejoqqm, Mrlefivmr fgt RksxxqdtbkdwJmr Nvcb(70 uq) rv hxgtjkthaxmoyinkt Eotiqpf: „Vaw Wemgtoctm oyz jnsj Anprxw, qvr wduyuzqxx hiwb cktom uxtvdxkm oajv.“ Rog Ghilclw yurr tat gcn qrz „1. Ltbvidäibzjtyve Fsuwcbozyfwaw-Kshhpsksfp“ ilovilu px…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Krimi-Fieber in der Uckermark

(303 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krimi-Fieber in der Uckermark"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Erfolgreich werben auf Facebook und Instagram  …mehr
  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten