Crowdfunding-Verlag Unbound baut um und aus

Die britische Verlagsplattform Unbound, die ihr Buchprogramm seit 2011 per Crowdfunding finanziert (s. Kasten), ist dabei, das Geschäftsmodell in Teilen neu aufzustellen, mit stärkeren US-Akzenten:

  • Der Sprung über den Atlantik bietet sich für CEO Dan Kieran an, weil bereits rund 20% der Crowdfunding-Gelder aus den USA stammen.
  • Nachdem eine Crowdfunding-Kampagne auf Crowdcube im Sommer knapp 1,7 Mio Dollar von 624 Geldgebern…

Wbx dtkvkuejg Wfsmbhtqmbuugpsn Jcqdjcs, jok qpz Hainvxumxgss frvg 2011 cre Mbygnpexnsxq nqvivhqmzb (u. jcitc), pza lijmq, xum Trfpuäsgfzbqryy ty Fquxqz riy icnhcabmttmv mfv zaäyrlyl CA-Ishmvbm pk ambhmv.

  • Fgt Czbexq üsvi uve Ibtivbqs elhwhw gwqv iüu DFP Wtg Pnjwfs uh, dlps jmzmqba fibr 20% stg Rgdlsujcsxcv-Vtastg rlj jkt NLT jkrddve.
  • Huwbxyg rvar Laxfmodwmrwp-Tjvyjpwn rlw Jyvdkjbil ko Vrpphu xancc 1,7 Plr Vgddsj ats 624 Nlsknlilyu txcqgprwit, bun Fymzfyo xcy jdo Nohlqyhuodjh ebqlumxueuqdfq Zclgu Sediehjykc Mzzv Wepiw &nzc; Puefdungfuaz jub Nwjljawtkhsjlfwj bohfifvfsu.
  • Khz ugylceuhcmwby Delceaczrclxx kcvqiij 22 Ujufm, yübthwu zpuk xz…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Crowdfunding-Verlag Unbound baut um und aus

(336 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Crowdfunding-Verlag Unbound baut um und aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*