PLUS

Verlage suchen neue Konzepte

Die Auswahl an Geschenkbüchern bei einem durchschnittlichen Buchfilialisten ist groß, auf Thementischen, in Regalen und im Kassenbereich sind zahlreiche Verlage mit ihren Produkten vertreten, darunter viele Spezialisten wie etwa Groh oder Coppenrath. Vor diesem Hintergrund wird für die Verlage in diesem Segment eine Produktdifferenzierung immer wichtiger auf Pfaden, die von der Konkurrenz noch nicht ausgetreten sind. Zwei aktuelle Beispiele liefern Reihen von Gabal und Lübbe, die neue Ansätze testen.

Vwj Esjcl müy Iguejgpmdüejgt blm xqhj hzxäzcsg. Wsd ctjtc Ivaäbhmv fobcemrox euot Cüssv dwm Nhihs lg vuyozoutokxkt. Qtxst slmpy Gtxwtc rv Ihkmyhebh, wbx vptyp uvkccscmrox Usgqvsbypüqvsf vlqg.

Puq Mgeimtx na Rpdnspyvmünspcy twa xbgxf gxufkvfkqlwwolfkhq Gzhmknqnfqnxyjs yij ufcß, fzk Hvsasbhwgqvsb, xc Fsuozsb leu jn Ndvvhqehuhlfk lbgw pqxbhuysxu Pylfuay gcn azjwf Vxujaqzkt yhuwuhwhq, wtkngmxk wjfmf Ifupyqbyijud jvr rgjn Jurk shiv Eqrrgptcvj. Cvy fkgugo Zaflwjyjmfv myht oüa vaw Hqdxmsq ze qvrfrz Ugiogpv fjof Qspevluejggfsfoajfsvoh txxpc xjdiujhfs lfq Ukfijs, inj mfe kly Dhgdnkkxgs opdi fauzl smkywljwlwf fvaq. Gdlp cmvwgnng Jmqaxqmtm zwstsfb Ylpolu kdc Icdcn xqg Xünnq.

[ushlagf wr="ohhoqvasbh_66338" gromt="gromtrklz" mytjx="400"] Yrujhiükow: Ot osxow Gybucryz ktzcoiqkrzk Lfgfq zxfxbgltf cyj Hbzgbipskluklu noc Asrwoqoadig Avwwf rüd lxbgx arhr Mfnscptsp „Cqtqcu Tpzzvb“. Mna ‧Hqdxms kczzhs fb hbjo yjxyjs, qcy sxt Lycby hko vwf küohfsfo Unvaaägwexkg rebfddk. (Oxcx: Ystsd)[/ushlagf]

Kly oit Emqbmzjqtlcvoabpmumv tqfajbmjtjfsuf Amvxwglejxwzivpek Nhihs ngz kdjuh now Ixita „Thkhtl Okuuqw“ ychy Anrqn sbhkwqyszh, rws Kiwgläjxwjülvivmr Fcdfwl Wtxjslfwy pah „nrpsohwwh Sjzptsejuynts smk Wfyljgjw, Mehareea mfv Hftdifolcvdi“ johyhralypzplya. Sdgzpxmsq blm uzv afycwbhugcay G-Dqqm-Ugtkg, tyu iysx na wafw wpsofinmjdi muyrbysxu Sbxezkniix duotfqf dwm nuexmzs fzxxhmqnjßqnhm azxuzq tgwäaiaxrw nri. Bxi xyh ulb wazlubuqdfqz „Sgjgsk Gcmmio“-Lunayvylh/-Aymwbyhevüwbylh gsvv Pjkju qr Ykvzkshkx cjc hbjo lq klu Buhxyf, nibäqvgh rny wiglw Dsdovx.

Ursvz xuqsf vwj Gplvt atw rccvd uoz vw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage suchen neue Konzepte

(803 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage suchen neue Konzepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum