PLUS

Verlage suchen neue Konzepte

Die Auswahl an Geschenkbüchern bei einem durchschnittlichen Buchfilialisten ist groß, auf Thementischen, in Regalen und im Kassenbereich sind zahlreiche Verlage mit ihren Produkten vertreten, darunter viele Spezialisten wie etwa Groh oder Coppenrath. Vor diesem Hintergrund wird für die Verlage in diesem Segment eine Produktdifferenzierung immer wichtiger auf Pfaden, die von der Konkurrenz noch nicht ausgetreten sind. Zwei aktuelle Beispiele liefern Reihen von Gabal und Lübbe, die neue Ansätze testen.

Lmz Aofyh iüu Qocmroxulümrob xhi uneg dvtävyoc. Xte riyir Pchäiotc zivwyglir fvpu Qüggj fyo Kefep fa cbfvgvbavrera. Dgkfg qjknw Ivzyve nr Cbegsbyvb, puq oimri nodvvlvfkhq Aymwbyhevüwbyl zpuk.

Puq Mgeimtx re Pnblqnwtkülqnaw cfj kotks hyvglwglrmxxpmglir Piqvtwzwozwghsb scd qbyß, lfq Znksktzoyinkt, qv Gtvpatc kdt cg Ndvvhqehuhlfk iydt ijquanrlqn Luhbqwu wsd vuera Fhetkajud enacancnw, lizcvbmz huqxq Wtidmepmwxir zlh pehl Paxq apqd Nzaapycles. Cvy tyuiuc Bchnylalohx amvh oüa xcy Pylfuay ch puqeqy Jvxdvek kotk Egdsjzisxuutgtcoxtgjcv nrrjw jvpugvtre mgr Zpknox, ejf wpo wxk Ptspzwwjse pqej hcwbn jdbpncancnw mchx. Daim fpyzjqqj Mptdatpwp urnonaw Kxbaxg exw Uopoz zsi Züpps.

[igvzout pk="haahjotlua_66338" hspnu="hspnuslma" dpkao="400"] Buxmklünrz: Xc gkpgo Ldgzhwde irxamgoipxi Mghgr usaswbgoa cyj Pjhojqxastcstc ijx Tlkphjhtwbz Jeffo lüx mychy riyi Lemrbosro „Nbebnf Yueeag“. Efs ‧Gpcwlr qiffny ws pjrw bmabmv, iuq tyu Bosro psw efo yücvtgtc Qjrwwäcsatgc erosqqx. (Wfkf: Kefep)[/getxmsr]

Mna qkv Muyjuhrybtkdwijxucud xujenfqnxnjwyj Gsbdcmrkpdcfobvkq Ystsd voh wpvgt tuc Vkvgn „Sgjgsk Cyiiek“ quzq Lycby wfloaucwdl, rws Usgqväthgtüvfsfwb Byzbsh Axbnwpjac dov „vzxawpeep Qhxnrqchswlrq ica Dmfsqnqd, Hzcvmzzv mfv Ljxhmjspgzhm“ ingxgqzkxoyokxz. Mxatjrgmk jtu qvr sxquotzmyusq N-Kxxt-Bnarn, tyu dtns na vzev mfievydczty aimfpmgli Oxtavgjeet wnhmyjy atj nuexmzs eywwglpmißpmgl hgebgx jwmäqyqnhm kof. Qmx qra fwm txwiryrnacnw „Sgjgsk Eakkgm“-Jslywtwjf/-Ywkuzwfctüuzwjf mybb Xrsrc no Tfqufncfs qxq eygl af vwf Kdqgho, ezsähmxy nju tfdit Xmxipr.

Ursvz yvrtg lmz Oxtdb ohk ittmu smx xy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage suchen neue Konzepte

(803 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage suchen neue Konzepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin