Media Control integriert jetzt auch Amazons Buchverkäufe

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Media Control-Handelspanel jetzt inklusive Amazon ist“, zeigt das Buch-Team von Media Control den Kunden seines Reporting-Systems MC Metis an. Die Meldung ist verbunden mit dem technischen Hinweis, dass Metis ab Dienstag (29.11.), 14 Uhr bis Mittwochmorgen wegen der Aktualisierung des Systems nicht erreichbar sein wird.

Das Marktforschungsunternehmen Media Control (Baden-Baden) sammelt Buchverkaufsdaten von 4200 Verkaufsstellen im deutschsprachigen Raum, davon 3700 in Deutschland. Jetzt kommt mit dem Online-Shop Amazon die weitere und sehr gewichtige „Verkaufsstelle“ des Marktführers hinzu.

Sobald die Integration der Amazon-Daten reibungslos funktioniert, können die Kunden von MC Metis bereits im jetzt beginnenden Weihnachtsgeschäft zeitnah die Marktentwicklung in der ganzen Bandbreite verfolgen. Bisher war der E-Commerce aus den Daten kleinerer Online-Shops hochgerechnet worden. Die Amazon-Daten werden rückwirkend mit den Verläufen ab Jahresbeginn eingespielt.

Seit Frühjahr 2014 arbeiten der buchreport-Verlag Harenberg Kommunikation und Media Control bei Marktanalysen und der Ermittlung der Bestsellerlisten der SPIEGEL-Gruppe zusammen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Media Control integriert jetzt auch Amazons Buchverkäufe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Osiander findet neuen Standort in Esslingen  …mehr
  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten