buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Max und Moritz-Preis 2022: Erste Runde zum Publikumspreis gestartet

Vom 16. bis 19. Juni 2022 wird in Erlangen der 20. Internationale Comic-Salon stattfinden, die größte und wichtigste Veranstaltung für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum. Im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden Festivals verleiht die Stadt Erlangen mit dem Max und Moritz-Preis Deutschlands bedeutendste Auszeichnung in diesem Genre. Eine der Kategorien des Max und Moritz-Preises ist der Publikumspreis. Die Abstimmung dafür findet in drei Phasen statt:

Runde 1: „Vorschlagen“ | 21. Februar bis 6. März 2022

Für den Publikumspreis können Comics, Mangas, Graphic Novels und Web-Comics vorgeschlagen werden, die seit April 2020 auf Deutsch veröffentlicht wurden, ganz gleich ob es sich um deutschsprachige Eigenproduktionen oder Übersetzungen aus anderen Sprachen handelt. Vorschläge können auf der Facebook-Seite des Internationalen Comic-Salons Erlangen, dem Twitter-Account des Internationalen Comic-Salons, im Comicforum oder per E-Mail an maxmoritz@comic-salon.de gemacht werden. Pro Person sind bis zu drei unterschiedliche Vorschläge möglich. Die am häufigsten genannten Vorschläge kommen weiter in Runde 2.

Runde 2: „Nominieren“ | 14. bis 27. März 2022

Die 20 Vorschläge mit den jeweils meisten Nennungen aus Runde 1 stehen in der zweiten Runde zur Wahl. Abgestimmt wird online auf der Website des Internationalen Comic-Salons. Pro Person ist die Abgabe einer Stimme möglich. Die drei Titel mit den insgesamt meisten Stimmen werden für die Endabstimmung der Max und Moritz-Preise nominiert.

Runde 3: „Abstimmen“ | 2. Mai bis 16. Juni 2022

Die drei nominierten Titel des Publikums aus Runde 2 sowie die weiteren Nominierungen der Max und Moritz-Jury werden in der dritten Runde zur Abstimmung für den Publikumspreis vorgelegt. Die Abstimmung erfolgt wieder auf der Webseite des Internationalen Comic-Salons. Pro Person kann eine Stimme abgegeben werden. Die Abstimmung schließt am Donnerstag, 16. Juni, um 18:00 Uhr.

Die Bekanntgabe des Publikumspreises erfolgt gemeinsam mit den Preisträger*innen der anderen Kategorien im Rahmen der Max und Moritz-Gala am Freitag, 17. Juni, um 20:30 Uhr im Erlanger Markgrafentheater.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Max und Moritz-Preis 2022: Erste Runde zum Publikumspreis gestartet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hansen, Dörte
Penguin
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
Schirach, Ferdinand
Luchterhand
4
Garmus, Bonnie
Piper
5
Gablé, Rebecca
Lübbe
04.10.2022
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

größte Buchhandlungen