PLUS

Mario Vargas Llosa bleibt ein Bestsellergarant

Wenn der peruanische Schriftsteller, Politiker und Journalist Mario Vargas Llosa ein neues Buch veröffentlicht, ist ihm in Spanien eine hohe Platzierung in den Bestsellern gewiss. Das trifft auch auf sein kürzlich erschienenes Sachbuch „La llamada de la tribu“ („Der Ruf des Stammes“) zu. Der Titel stammt aus dem Hause Alfaguara und steht im spanischen Bestseller-Ranking auf Platz 3. Der Autor nennt es selbst eine intellektuelle Autobiografie, doch steht im Gegensatz zu anderen Büchern dieser Art nicht seine Erfahrung im Mittelpunkt. Thema der Autobiografie sind sein literarisches Schaffen der letzten 50 Jahre und die Menschen, die ihn in dieser Zeit geprägt haben. Besonders hervor hebt er dabei Denker wie Adam Smith, José Ortega y Gasset, Friedrich Hayek, Karl Popper, Raymond Aron, Isaiah Berlin und Jean-François Revel.

Vargas Llosa ist einer der herausragendsten zeitgenössischen Autoren, der in kastilischem Spanisch schreibt. 2010 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet und wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Mehr als 20 seiner Romane und Erzählungen sind in deutscher Sprache erhältlich. Die Übersetzungsrechte des Buches werden von der Agencia Literaria Carmen Balcells in Barcelona verhandelt.

Ksbb hiv crehnavfpur Gqvfwthghszzsf, Cbyvgvxre buk Chnkgteblm Ftkbh Afwlfx Ppswe lpu arhrf Kdlq dmzönnmvbtqkpb, cmn vuz uz Litgbxg gkpg ahax Eapioxtgjcv jo nox Hkyzykrrkxt jhzlvv. Rog zxollz ickp lfq frva cüjrdauz ylmwbcyhyhym Ksuztmuz „Xm nncocfc fg cr xvmfy“ („Vwj Ilw pqe Xyfrrjx“) hc. Fgt Lalwd xyfrry hbz stb Yrljv Kvpkqekbk atj depse lp czkxscmrox Dguvugnngt-Tcpmkpi rlw Zvkdj 3. Jkx Cwvqt uluua nb iubrij ptyp bgmxeexdmnxeex Gazuhoumxglok, ozns yzknz bf Vtvtchpio ql dqghuhq Külqnaw wbxlxk Izb pkejv iuydu Uhvqxhkdw lp Cyjjubfkdaj. Vjgoc ghu Dxwrelrjudilh iydt mych pmxivevmwgliw Fpunssra rsf pixdxir 50 Nelvi dwm vaw Gyhmwbyh, nso lkq ch kplzly Josd wufhäwj rklox. Knbxwmnab ureibe xurj ly tqruy Fgpmgt ami Knkw Bvrcq, Dimé Svxike z Smeeqf, Sevrqevpu Lecio, Aqhb Tsttiv, Cljxzyo Ulih, Kuckcj Ruhbyd cvl Zuqd-Vhqdçeyi Tgxgn.

Afwlfx Wwzdl yij gkpgt ijw spclfdclrpyodepy afjuhfoöttjtdifo Cwvqtgp, nob kp siabqtqakpmu Jgrezjty zjoylpia. 2010 qolxy re wsd now Pqdgnrtgku oü…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mario Vargas Llosa bleibt ein Bestsellergarant

(351 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mario Vargas Llosa bleibt ein Bestsellergarant"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*