buchreport

Marge geht vor Promo

Zehn Wochen, nachdem James Daunt die Verantwortung für Waterstone’s übernommen hat, nimmt seine strategische Planung für den Neuauftritt des britischen Buchhandelsmarktführers Konturen an. Anders als seine Vorgänger verzichtet der neue Mann auf dem Chefsessel (zumindest vorerst) auf vollmundige Strategiepapiere, sondern packt gleich tatkräftig an:

Mehr Rabatt: Laut „Bookseller“ führt Daunt aktuell Gespräche mit Verlagen, um den Rabatt für den Filialisten auf 50 bis 60% zu steigern. Im Gegenzug sollen die Verlage künftig keine Promotion-Gebühren – beispielsweise für angemietete Bestseller-Flächen – mehr zahlen müssen.

Eigener Reader: Nach dem Vorbild von Barnes & Noble will Daunt einen eigenen Reader auf den Markt bringen. Der Start soll im Frühjahr erfolgen, meldet die BBC.

„3 for 2“: Weil dem Mann an der Spitze die ausufernden Billigangebote ein Dorn im Auge sind, wird sich der Marktführer nach zehn Jahren von seinen teuren „3 for 2“-Angeboten im Taschenbuch verabschieden, und zwar bereits in diesen Tagen. Die Reaktionen in der Branche sind geteilt. Für viele Verleger und Literaturagenten war „3 for 2“ demnach ohnehin schon lange ein Auslaufmodell, obwohl die Verlage angeblich bis zum Schluss Schlange gestanden haben. Doch vor allem kleinere Verlage fürchten, dass ihre Autoren künftig in der Masse untergehen werden; was auch für Debütanten in den großen Verlagshäusern gilt.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 36/2011

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Marge geht vor Promo"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller