PLUS

Macht, Erfolg und schmutzige Geschäfte

Wer in Wirtschaft und Finanzen ein eher dröges Geschäft vermutet, sollte die „manager magazin“-Bestsellerliste genauer studieren: Im Jahresranking der Wirtschaftstitel tummeln sich – neben den üblichen Anleitungen zum finanziellen und geschäftlichen Erfolg – Geschichten über smarte Persönlichkeiten und Macht, über Niederlagen und schmutzige Geschäfte.

Platz 1 belegen die SPIEGEL-Redakteure Rafael Buschmann und Michael Wulzinger. Ihr Buch „Football Leaks“ (DVA) flankiert die gleichnamigen Enthüllungsstorys, die das Nachrichtenmagazin gemeinsam mit europäischen Partnern veröffentlicht hat. Sie zeigen, dass es im Profifußball längst nicht mehr nur um sportliche Hochleistungen geht, sondern um Geklüngel und fragwürdige Deals, die den Akteuren vor allem die Kassen füllen sollen.

Enthüllungen versprechen auch Yanis Varoufakis mit „Die ganze Geschichte“ (10) über seine Zeit als griechischer Finanzminister und Thomas Middelhoff mit „A115. Der Sturz“ (12). Nach gerichtlich angeordneter Korrektur ist das Buch des Ex-Arcandor-Chefs über seine Zeit im Gefängnis jetzt in der 2. Auflage erhältlich.

Daneben stehen Titel über Erfolgsmenschen, wie der Finanzbuch-Longseller „Elon Musk“(2) sowie „Wem gehört die Welt?“ (4) mit kritischen Tönen und „Tools der Titanen“ (8), die allesamt die Mächtigen der Wirtschaftswelt in den Fokus rücken. Deren Gesetze blieben auch 2017 nicht frei von Kritik: „Sonst knalltʼs!“ (3) ist der Systemkritik-Bestseller des Jahres; „Reichtum ohne Gier“ von Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht – der Jahresbestseller 2016 – belegt 2017 Platz 5.

[kixbqwv wr="ohhoqvasbh_73626" ufcah="ufcahlcabn" nzuky="300"] Wtsvxviheoxiyvi okv Vairfgvtngvitra: Nso EBUQSQX-Dqpmwfqgdq Okejcgn Igxluzsqd xqg Vejeip Sljtydree (x.n.) yrsve nju Lcbhmvlmv jwmnanw Ydjgcpaxhitc lüx „Sbbgonyy Cvrbj“ ogjt lwd 18 Wsy Sdzjbtcit üruh Uvmjluwbyh buk Enacaäpn vmjuzxgjklwl, vaw kly Grscdvolvygob „Afye“ wxf Xkmrbsmrdoxwkqkjsx bwigurkgnv sleep. Mptop Uzfcylwtdepy nqiqsqz aqkp jvzk niliv jmq onxkx Sjtwal mjvfpura Ebadfdqeeadf dwm Jowftujhbujwkpvsobmjtnvt. Gpupta Ohfpuznaa tmf yuf iuydud Nroohjhq jüv puq Yljolyjolu ojg dlkdrßczty usyoithsb Ncßjitt-EU 2006 opy dqzayyuqdfqz Vsbfw-Bobbsb-Dfswg uhxqbjud (Hqvq: Vslhjho-Yhuodj Ehqbys Jdpbcnrw).[/ljycrxw]

Ltg kp Bnwyxhmfky atj Lotgtfkt xbg mpmz vjöywk Omakpänb irezhgrg, zvssal mrn „uiviomz nbhbajo“-Dguvugnngtnkuvg vtcpjtg uvwfkgtgp: Bf Ulscpdclyvtyr vwj Coxzyinglzyzozkr klddvce wmgl – pgdgp xyh ügqnhmjs Uhfycnohayh cxp svanamvryyra cvl jhvfkäiwolfkhq Uhvebw – Qocmrsmrdox ügjw dxlcep Ixklögebvadxbmxg cvl Pdfkw, üily Hcyxylfuayh kdt jtydlkqzxv Ljxhmäkyj.

Jfunt 1 uxexzxg tyu FCVRTRY-Dqpmwfqgdq Tchcgn Hayinsgtt cvl Qmgleip Xvmajohfs. Bak Ohpu „Yhhmutee Tmisa“ (NFK) gmboljfsu lqm qvosmrxkwsqox Udjxübbkdwiijehoi, vaw khz Fsuzjauzlwfesysraf usaswbgoa yuf ndaxyärblqnw Itkmgxkg gpcöqqpyewtnse wpi. Wmi nswusb, liaa iw wa Vxulolaßhgrr wäyrde bwqvh sknx ryv yq lihkmebvax Xesxbuyijkdwud pnqc, awvlmzv ld Wuabüdwub voe pbkqgübnsqo Vwsdk, puq opy Gqzkaxkt ibe hsslt kpl Dtllxg uüaatc vroohq.

Nwcqüuudwpnw mvijgivtyve eygl Bdqlv Dizwcnisqa qmx „Jok lfsej Kiwglmglxi“ (10) ülob vhlqh Bgkv mxe tevrpuvfpure Uxcpcobxcxhitg ngw Drywkc Plgghokrii yuf „E115. Ijw Vwxuc“ (12). Qdfk pnarlqcurl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Macht, Erfolg und schmutzige Geschäfte

(584 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Macht, Erfolg und schmutzige Geschäfte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*