Lübbe Audio und Sony Music schließen Vertriebspartnerschaft

Neue Zusammenarbeit: Marc Sieper (Leiter Lübbe Audio, Vice President), Klaus Kluge (Vorstand Programm, Vertrieb und Marketing bei Bastei Lübbe), André Mühlhausen (SVP Commercial Division GSA Sony Music) und Thorsten Sack (Senior Director Artist & Label Services Sony Music). (v.l.; Foto: Olivier Favre)

Forcierte Hörbuch-Vermarktung: Sony Music übernimmt ab Sommer 2019 für Lübbe Audio den Vertrieb für den Tonträgerhandel. Sony Music wird demnach komplett für den physischen Vertrieb sowie für ausgewählte Programmbereiche des digitalen Vertriebs zuständig sein.

Das zu Bastei Lübbe gehörende Lübbe Audio zählt zu den großen deutschen Anbietern und publiziert die Hörprogramme „Lübbe Audio” und „Harper Collins bei Lübbe Audio”. Zu den erfolgreichsten Veröffentlichungen gehören u.a. Hörbücher von Ken Follett, Dan Brown, Jeff Kinney, Rebecca Gablé und Sebastian Fitzek sowie Hörspielreihen wie „Geisterjäger John Sinclair”.

Die „John Sinclair”-Reihe ist auch Teil der Zusammenarbeit von Lübbe Audio und Sony Music: Für sie wurde eine Ko-Produktion vereinbart. Ab Juni werden alle Novitäten der Reihe physisch und digital von Sony Musics Artist & Label Services vertrieben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lübbe Audio und Sony Music schließen Vertriebspartnerschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*